Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Finanzen Finanz-News
Weitere Artikel
Gabi Trillhaas, exameo GmbH, Frankfurt

Finanztipp vom Experten

Vor ziemlich genau einem Jahr haben Gabi Trillhaas und Kurt Bürkin die exameo GmbH, das Europäische Institut für verständliche Information, gegründet. Sie unterstützen Unternehmen, die ihre Beratungsqualität verbessern wollen, und prüfen Informationen über Finanzprodukte auf Klarheit, Transparenz und Verständlichkeit. Dazu gehören Broschüren und Webseiten ebenso wie die neuen Produktinformationsblätter.

Frau Trillhaas, Sie haben sich mit Ihrem Institut www.exameo.de hier in Frankfurt sozusagen mitten in der Höhle der Löwen niedergelassen. Bei den jüngsten Tests wurde den Banken erneut bescheinigt, dass sie seit der Finanzkrise nichts dazugelernt haben. Die Beratung ist angeblich so schlecht wie eh und je – fühlen Sie sich eigentlich wohl in Frankfurt?

Frankfurt ist der ideale Standort für die exameo. Nirgendwo in Deutschland sind so viele Banken und andere Anbieter von Finanzdienstleistungen und produkten vertreten wie hier. Die Kommunikationswege sind kurz und auf den vielen Netzwerkveranstaltungen trifft man Kollegen und Kunden. Grundsätzlich sind wir aber im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv.

Was die Qualität der Beratung und der Informationen angeht, so stellen wir erfreut fest, dass einige Marktteilnehmer erkennen, wie wichtig eine offene und verständliche Kommunikation ist. Aber es bleibt noch viel zu tun. Hier sind besonders die Anleger und Kunden gefragt: Sie sollten sich kritischer mit Finanzfragen auseinandersetzen und gute Beratung einfordern.

Wenn jemand Geld anlegen möchte – was empfehlen Sie?

Informieren Sie sich! Ihre Finanzanlagen sollten Ihnen wichtig sein! Die meisten Menschen arbeiten hart, um sich etwas zurücklegen zu können. Gehen Sie vorbereitet in Beratungsgespräche. Fragen Sie nach. Erst, wenn Sie verstanden haben, wie ein Produkt funktioniert, wie riskant es ist und welchen Ertrag es überhaupt bringen kann, können Sie beurteilen, ob sich die Anlage für Sie lohnt und ob Sie die Kosten angemessen finden. Besonders wichtig – vergleichen Sie. Lassen Sie sich nicht blenden von hohen Renditen und Lockangeboten. Schauen Sie auf die gesamte Bankbeziehung und darauf, ob man Sie als Kunden ernst nimmt. Und wenn nicht: Finger weg!

(Redaktion)


 


 

Information
Trillhaas
exameo GmbH
Kommunikationswege
Finanzfragen
Banken
finanztipp vom Experten
Finanzexperte

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Information" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: