Weitere Artikel
Deutschen Post

Finanzvorstand John Allan verlässt Deutsche Post Ende Juni

(bo/ddp.djn). Der Finanzvorstand der Deutschen Post, John Allan, wird das Logistikunternehmen zum 30. Juni diesen Jahres verlassen. Mit diesem Schritt, den der Anfang 2008 verlängerte Arbeitsvertrag als reguläre Option vorsieht, werde er auf eigenen Wunsch aus dem aktiven Berufsleben ausscheiden, teilte der DAX-Konzern am Freitag mit.

Über die Nachfolge im Amt des Finanzvorstands will der Aufsichtsrat den Angaben zufolge zu gegebener Zeit entscheiden. Bis Ende Juni 2009 werde der 60-jährige Allan seine Aufgaben in «vollem Umfang wahrnehmen und danach dem Vorstandsvorsitzenden Frank Appel weiter als Senior Advisor zur Verfügung stehen».

(Redaktion)


 


 

Deutschen Post
John Allan

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Deutschen Post" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: