Weitere Artikel
Frankfurter Flughafen

Frankfurter Sommerflugplan bringt mehr Flugbewegungen

0
0

Die Zahl der Passagierflüge steigt und der Frachtverkehr geht zurück. Zur Sommersaison nimmt der Luftverkehr am Frankfurter Flughafen zu. Die Zahl der Flugbewegungen steigt im Vergleich zum Vorjahr um 1,1 Prozent auf 9.740 pro Woche, wie ein Sprecher des Flughafenbetreibers Fraport am Mittwoch sagte.

Die Steigerung ist vor allem auf den Passagierbereich zurückzuführen. Dort nimmt die Zahl der Starts und Landungen den Angaben zufolge um 1,7 Prozent auf insgesamt 9.260 zu. Im Frachtgeschäft sind dagegen weniger Flugbewegungen geplant: 470 pro Woche, ein Minus von zehn Prozent.

Den Rückgang bei der Fracht führte Fraport vor allem auf das derzeitige Nachtflugverbot in Frankfurt und eine weltwirtschaftliche Abkühlung zurück. Die insgesamt zunehmende Zahl von Flugbewegungen sei durch die neue Landebahn und einen wachsenden Interkontinentalverkehr bedingt, hieß es. Der neue Sommerflugplan tritt am Sonntag (25. März) in Kraft.

Das Angebot an Sitzplätzen nimmt zur Sommersaison laut Fraport deutlich stärker als die Zahl der Flüge zu. Es erhöht sich demnach um 3,2 Prozent auf rund 790.000 pro Woche. Das Wachstum werde vor allem durch den Interkontinentalverkehr begünstigt. Hier gibt es eine Ausweitung um 4,8 Prozent auf 285.000.

Zudem kommen laut Fraport größere Flugzeuge zum Einsatz. Der Flughafenbetreiber erwartet täglich zehn Starts des Riesenjets A380, eingesetzt von den Fluggesellschaften Lufthansa, Singapore Airlines und Korean Air.

Der Einsatz "immer modernerer, größerer und leiserer Flugzeuge" verdeutliche, dass ein Teil des Wachstums von der Zahl der Flugbewegungen entkoppelt stattfinde, sagte der Fraport-Vorstandsvorsitzende Stefan Schulte. Nach Angaben des Flughafenbetreibers bündelt Frankfurt 64,5 Prozent des deutschen Interkontinentalverkehrs. Auch bei der Fracht bleibe der Airport trotz der rückläufigen Zahlen der deutsche Flughafen mit den meisten Interkontinentalverbindungen.

(dapd-hes)



Empfehlen Sie diesen Artikel weiter!

0
0

 

Fotokennzeichnung:
Bild Nr. 1 © AP


 

Interkontinentalverbindungen
Flugbewegungen
Fraport
Flughafenbetreiber
Fracht
Frankfurt
Angaben
Sommersaison
Starts

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Interkontinentalverbindungen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden