Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Kelsterbacher Waldcamp

Flughafenausbaugegner bemängelt fehlende Unterstützung der Bürger

(bo/ddp-hes). Aus Sicht der Aktivisten im Kelsterbacher Waldcamp ist die Unterstützung der Bürger im Kampf gegen den Flughafenausbau nicht ausreichend. «Wir haben unseren Teil dazu beigetragen, um auf die massive Umweltzerstörung hinzuweisen», sagte Sascha Friebe, der Sprecher der Umweltaktivisten, am Mittwoch im ddp-Interview. Seit Ende Mai 2008 protestieren die Aktivisten in einem Camp gegen den geplanten Ausbau des Flughafens. «Wir hatten gehofft, die Bürger kommen, wenn die Bäume fallen. Das ist leider nicht geschehen», kritisierte der 51 Jahre alte Bauingenieur. «Die Leute werden den Flughafen bekommen, den sie verdienen», fügte er hinzu.

Nach Ansicht von Friebe sind daher auch die Tage des Protestcamps im Kelsterbacher Wald gezählt. «Ich gehe mal davon aus, dass wir maximal noch drei Wochen hier ausharren können, dann steht wohl definitiv eine Räumung an.» Auch am zweiten Tag der Rodungen in dem naturgeschützten Forst war das Aktivistencamp von zahlreichen Polizisten und Mitarbeitern einer Sicherheitsfirma umstellt.

Trotz der aussichtslosen Lage hätten zahlreiche Kletterer aus Deutschland ihr Kommen zugesagt, sagte Friebe. Mittlerweile seien schon acht weitere Aktivisten gekommen, so dass die Zahl der Campbewohner mittlerweile bei knapp 40 liege.

Die großflächigen Baumfällarbeiten seien an verschiedenen Stellen zu beobachten. «Ich bin schockiert über das Ausmaß der Arbeiten. Wenn die Betreibergesellschaft Fraport so weitermacht, wird sie die für die Landebahn notwendige Gesamtfläche bis Ende Februar gerodet haben», erläuterte Friebe. Alleine am ersten Tag der Rodungen seien schätzungsweise bis zu sieben Hektar Wald gefallen.

(Redaktion)


 


 

Kelsterbacher Waldcamp
Flughafenausbaugegner
Unterstützung
Bürger

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kelsterbacher Waldcamp" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: