Weitere Artikel
Frankfurter Gründerfonds

Kostenlose Beratung für Gründer

0
0

Unternehmensgründer können sich bei der Wirtschaftsförderung in Frankfurt jetzt auf kostenlose und persönliche Gespräche freuen. Diese sollen im Rahmen des Frankfurter Gründerfonds stattfinden.

Angesprochen sind alle Gründer, die bereits einen ausführlichen Finanz- und Geschäftsplan ausgearbeitet haben. Die meisten benötigen eine Kreditfinanzierung für ihre Idee. Doch vor dem Weg zur Bank können sie Kontakt mit Experten aufnehmen und sich wichtige Ratschläge holen. Zum fünften Mal treffen sich dabei interessierte Gründer und Experten des Frankfurter Gründerfonds. Der nächste Termin ist der 20. November von 17 bis 18:30 Uhr bei der Wirtschaftsförderung auf der Hanauer Landstraße.

Nachfolgende Betreuung

Kostenfrei bieten die Berater Gespräche für die Gründer und geben umfassende Tipps zum ausgearbeiteten Konzept. Außerdem empfehlen die Berater besonders hervorstechende Konzepte an die Bürgschaftsbank Hessen. In vierteljährlichen Abständen soll es weitere Treffen während der Kreditlaufzeit geben, um die Gründer umfassend zu unterstützen.

Die Beratung erfolgt persönlich und neutral. Viele Themen werden hier abgedeckt, wie beispielsweise Probleme mit Ämtern oder Hilfe bei der Suche nach der richtigen Immobilie. Wichtige Ansprechpartner der Gründungsberatungsszene Frankfurt werden Vorort sein. Der nächste Termin ist im Januar geplant.

(Christian Weis)



Empfehlen Sie diesen Artikel weiter!

0
0

 

Fotokennzeichnung:
Bild Nr. 1 © djama / Fotolia.com


 

Gründer
Frankfurter Gründerfonds
Berater Gespräche
Termin

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Gründer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden