Weitere Artikel
Museum für Moderne Kunst

Frankfurter MMK konzentriert sich auf eigene Sammlung

(bo/ddp-hes). Das Museum für Moderne Kunst (MMK) in Frankfurt will künftig verstärkt mit der eigenen Sammlung arbeiten und diese deshalb erweitern. «Wir wollen die Sammlung lebendig halten und neue Facetten zeigen», sagte Museums-Leiterin Susanne Gaensheimer am Donnerstag in Frankfurt. Derzeit besitze das Haus 4000 Werke nationaler und internationaler Künstler von den 1960er Jahren bis in die Gegenwart. Im vergangenen Jahr besuchten mehr als 150 000 Menschen das MMK.

Das Ausstellungsprogramm 2009 werde regelmäßige Präsentationen der Sammlung mit unterschiedlichen Schwerpunkten beinhalten, sagte Gaensheimer. Diese sollen von Ausstellungen begleitet werden, in denen Positionen von der Pop-Art bis zur Gegenwartskunst gezeigt werden, die nicht in der Sammlung vertreten sind. Außerdem werde es eine kontinuierliche Reihe von Ausstellungen geben, die das MMK Künstlern der Sammlung widmet - etwa Jack Goldstein, Peter Roehr, Cady Noland oder Charlotte Posenenske.

Als Highlight des Jahres kündigte Gaensheimer die Ausstellung von Sarah Morris vom 30. Mai bis Ende August an. Das MMK präsentiert darin erstmals in Europa «Beijing», den neuen Film der amerikanischen Künstlerin. Der 86 Minute lange Streifen zeigt ein Porträt von Peking während des Olympischen Spiele 2008.

Für die neue Ausstellungsreihe «Double», die im März mit Werken von Reiner Ruthenbeck starten soll, wurde das Kabinett für aktuelle Kunst aus Bremerhaven nachgebaut. In diesem 33 Quadratmeter großen Experimentierraum von Jürgen Wesseler stellten seit 1967 zahlreiche heute international bekannte Künstler aus. Die Präsentation in Frankfurt zeige jedoch nicht nur ein «Who-is-who der jüngeren Kunstgeschichte, sondern auch einen Querschnitt durch die MMK-Sammlung», sagte Kurator Andreas Bee.

(Redaktion)


 


 

Museum
Moderne Kunst
Frankfurt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Museum" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: