Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell News
Weitere Artikel
Neuer Geschäftsführer

Fröhlich kommuniziert die IHK

Reinhard Fröhlich ist neuer Geschäftsführer bei der IHK Frankfurt und verantwortet künftig als Pressesprecher die Unternehmenskommunikation. Er war zuletzt Geschäftsführer der Delta Communications Consulting AG, einer Agentur für Finanzkommunikation. Sein Handwerk lernte er als Wirtschaftsjournalist und als Unternehmenskommunikator; er bekleidete 15 Jahre verschiedene Positionen in der Presse, unter anderem bei Reuters und der Börsen-Zeitung, dort zuletzt als stellvertretender Chefredakteur.

Anschließend war er zehn Jahre in leitender Funktion in der Unternehmenskommunikation bei der Berliner Bank, der Landesbank Berlin, der Bertelsmann-Stiftung und der DZ Bank aktiv. Er folgt auf Dr. Hans-Joachim Otto, der Ende Juni nach rund 35 Jahren bei der IHK in den Ruhestand wechselte.

Reinhard Fröhlich studierte Anglistik, Theologie, Pädagogik und Publizistik in Bonn und Münster, hält einen Abschluss im Advanced Management Programme von Insead in Fontainebleau/Frankreich und war mehrere Jahre Mitglied der nationalen Jury für den Deutschen PR-Preis.

Quelle: IHK Frankfurt am Main

(rheinmain)


 


 

Reinhard Fröhlich
IHK Frankfurt am Main
Geschäftsführer
Geschäftsführung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Reinhard Fröhlich" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: