Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell Recht & Steuern
Weitere Artikel
Gemischt genutzte Immobilie (2)

Vorsteuerberichtigung bei Änderungen der Nutzung

Ändern sich die für den ursprünglichen Vorsteuerabzug maßgebenden Verhältnisse, ist der Vorsteuerabzug zu berichtigen. Das ist grundsätzlich bei der Steuerfestsetzung für den Voranmeldungszeitraum vorzunehmen, in dem sich die Verhältnisse gegenüber den für den ursprünglichen Vorsteuerabzug maßgebenden Verhältnissen geändert haben.

Der Zeitraum (zur Definition Zeitraum), für den eine Berichtigung des Vorsteuerabzugs durchzuführen ist, beträgt bei Grundstücken grundsätzlich volle zehn Jahre ab dem Beginn der erstmaligen tatsächlichen Verwendung. Der Berichtigungszeitraum beginnt zu dem Zeitpunkt, zu dem die Immobilie erstmalig verwendet (vermietet) wird. Dabei ist für die nicht genutzten Teile des Wirtschaftsguts (z.B. Leerstand eines Bauwerks) die Verwendungsabsicht maßgebend. Steht ein Gebäude aber vor der erstmaligen Verwendung leer, beginnt der Berichtigungszeitraum erst mit der erstmaligen tatsächlichen Verwendung.

Beispiel:

Errichtung eines Bürogebäudes. Die im Zusammenhang mit der Herstellung des Gebäudes in Rechnung gestellte Umsatzsteuer beträgt insgesamt 400.000 €. Ab 2008 wird das Gebäude nach Fertigstellung verwendet.

  • Insgesamt in Rechnung gestellte Umsatzsteuer: 400.000 €
  • Dauer des Berichtigungszeitraums: 1.1.2008 bis 31.12.2017
  • Vorsteuerberichtigung pro Jahr: 400.000 € / 10 Jahre = 40 000 € pro Jahr.

Wird nun zuerst komplett an einen Unternehmer steuerpflichtig vermietet und ab 2012 ein Viertel der Fläche zu privaten Wohnzwecken, sind ab dem Jahr 2012 jährlich 10.000 € (40.000 x 25%) als nachträgliche Vorsteuerrückzahlung ans Finanzamt zu leisten.

Abwandlung: Wird das Gebäude zunächst nur zu Wohnzwecken und dann ein Viertel steuerpflichtig vermietet, gibt es jährlich 30.000 € als nachträgliche Vorsteuererstattung vom Finanzamt.

(VSRW-Verlag)


 


 

Vorsteuerabzug
Vorsteuerberichtigung
Gebäude
Berichtigung
Verwendung
Vorsteuerberichtigung
Verhältnisse

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Vorsteuerabzug" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: