Weitere Artikel
Clowns, dressierte Hunde & ein Todesrad

Generalprobe bei Sarrasani in Wiesbaden

(bo). Einen Tag vor der Premiere der Sarrasani-Show „Circussterne“ wird im Zeltpalast auf dem Dern’schen Gelände kräftig geprobt. Balancekünstler und Luftakrobaten, Schlangenfrauen und Clowns sowie Magier André Sarrasani bereiten sich auf ihren Manegenauftritt vor. Währenddessen trifft auch das Technikteam die letzten Vorbereitungen in der Manege.

Bis morgen Abend, 19:30 Uhr, muss alles stehen und sitzen, denn dann feiert das Artistenspektakel Premiere. Auf dem rund zweistündigen Programm stehen insgesamt 12 Showeinlagen. Sarrasani gastiert mit „Circussterne“ bis Sonntag, 20. April, in der Stadt.

„Mit der Show ‘Circussterne’ schlagen wir den Bogen von klassischen Circus-Darbietungen zum modernen Varieté“, sagt Manegenchef André Sarrasani und ergänzt: „Wir freuen uns sehr, dass wir erneut an unserem einstigen Standort in der Innenstadt spielen werden.“ Zum ersten Mal nach drei Jahren steht André Sarrasani in Wiesbaden auch wieder selbst auf der Bühne. Als Magier durchdringt er scheinbar mühelos Glaswände und zaubert einen ausgewachsenen Tiger hervor.

Zum Künstlerensemble gehören zudem das Clown-Duo „I Baccalà“, RTL-Supertalent-Finalist und deutscher Vizemeister im Beatboxen Robeat, Armbrustschützin Silvia Silvia sowie Jongleur Victor Ponce. Hinzu kommen Comedian Leonid Beljakov mit seinen sechs Hunden, Strapatenkünstler Yuri Mamchych, die Schlangenfrauen „Duo Flamingo“ sowie die Luftakrobaten Igor Purdenko und Olga Moreva. Einen weiteren tierischen Showauftritt gibt es von den beiden Seelöwen Lenny und China. Die Balancekünstler „Hard Nock“ vollführen Kunststücke sowohl auf dem Hochseil als auch im sogenannten Todesrad.

Sarrasani gastiert mit „Circussterne“ von Donnerstag, 10. April, bis Sonntag, 20. April, im Zeltpalast auf dem Dern’schen Gelände in Wiesbaden. Shows sind montags bis samstags um 15:30 und um 19:30 Uhr sowie sonntags um 14:00 und 18:00 Uhr. Eintrittskarten gibt es zum Preis von 12,00 bis 39,00 Euro telefonisch unter 0700 - 727 727 264 (aus dem deutschen Festnetz: 0,14 Euro/min), im Internet unter www.sarrasani.de, am Sarrasani-Kassenwagen neben der Bushaltestelle „Dern’sches Gelände“ und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

(rheinmain)


 


 

Sarrasani
Circussterne
Wiesbaden
Generalprobe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Sarrasani" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: