Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Bizz Tipps Personal
Weitere Artikel
Verband kommunaler Unternehmen e. V.

Günter Bury weitere vier Jahre im VKU-Vorstand

Die Landesgruppe Hessen des Verbands kommunaler Unternehmen e. V. (VKU) hat ihren Vorstand neu gewählt. Dipl.-Ing. Günter Bury, Vorstand der Überlandwerk Fulda Aktiengesellschaft, gehört dem Gremium auch in den kommenden vier Jahren an.

Die Landesgruppe Hessen des Verbands kommunaler Unternehmen e. V. (VKU) hat ihren Vorstand neu gewählt. Dipl.-Ing. Günter Bury, Vorstand der Überlandwerk Fulda Aktiengesellschaft , gehört dem Gremium auch in den kommenden vier Jahren an.

Seit acht Jahren engagiert sich ÜWAG-Vorstand Günter Bury (53) im Vorstand der VKU-Landesgruppe Hessen, zu der 72 Mitgliedsunternehmen aus dem gesamten Bundesland gehören. Der Verband kommunaler Unternehmen e. V. (VKU) vertritt die Interessen der kommunalen Wirtschaft in den Bereichen Energie- und Wasserversorgung, Entsorgung und Umweltschutz. Bundesweit sind 1.355 Mitgliedsunternehmen mit über 233.000 Beschäftigten und einem Gesamtumsatz von rund 71 Milliarden Euro im VKU organisiert.
Die VKU-Landesgruppe Hessen hat in ihrer diesjährigen Landesgruppenversammlung bekräftigt, dass gerade im Bereich der Energiewirtschaft kommunale Unternehmen Garanten für einen nachhaltig funktionierenden Wettbewerb sind, der eine Vielzahl von Marktteilnehmern erfordert. Die Sicherung fairer Wettbewerbsbedingungen für kommunale Unternehmen im liberalisierten Energiemarkt ist daher ein zentrales Anliegen der Landesgruppe des Verbandes.

Quelle Text: Überlandwerk Fulda Aktiengesellschaft

(rheinmain)


 


 

Verband kommunaler Unternehmen
Hessen
Landesgruppe Hessen
Günter Bury
Überlandwerk Fulda Aktiengesel

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Verband kommunaler Unternehmen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: