Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Energieverbrauch von Elektrogeräten

Handel informiert unzureichend über «Stromfresser»

(bo/ddp-hes). Die hessischen Händler informieren ihre Kunden laut Verbraucherschützern nur unzureichend über den Energieverbrauch von Elektrogeräten. Bei Flachbildschirmen, Notebooks und DVD-Rekordern fehlten Hinweise häufig komplett, teilte die Verbraucherzentrale am Donnerstag in Frankfurt am Main mit. Bei Kühlschränken und Wäschetrocknern würden den Käufern oft gar «Energiefresser» angeboten.

Im November prüften Testkäufer im Auftrag der Verbraucherzentrale
Beratung und Angebot von rund 80 hessischen Geschäften. Nur sechs
Prozent der Kühl-Gefrierkombinationen und neun Prozent der
Wäschetrockner in den Geschäften zählten dabei zur jeweils besten
Energieeffizienzklasse.

(Redaktion)


 


 

Elektrogeräte
Handel
informieren
Stromfresser

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Energieverbrauch" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: