Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Bizz Tipps Personal
Weitere Artikel
Hotellier mit über 20 Jahren Erfahrung

Hansjörg Hefel neuer Generaldirektor im Frankfurt Marriott Hotel

Hansjörg Hefel, gebürtiger Österreicher aus dem Vorarlberg, ist ab sofort neuer Generaldirektor im Frankfurt Marriott Hotel mit seinen 588 Zimmern. Er führte in den vergangenen drei Jahren das Zürich Marriott Hotel. Das Frankfurt Marriott Hotel, höchstes Hotel Mitteleuropas, gibt damit die Nachfolge von Kurt Berndt bekannt, der bereits im November den Posten des Cluster General Managers der Renaissance Hotels in Wien angetreten hat.

Hansjörg Hefel lernte das Hotelhandwerk von der Pike auf: Er besuchte die Hotelfach-schule in Bad Hofgastein. 1988 startete Hefel dann ins Berufsleben mit verschiedenen Positionen in Bereichen wie Rezeption, Personalwesen, gastronomische Leitung im In- sowohl im Ausland. Im Alter von nur 34 Jahren trat Hansjörg Hefel im Mai 2000 seine erste Position als General Manager im Renaissance Zürich an, gefolgt von der Position des Hoteldirektors im Zürich Marriott Hotel.

Der dynamische Hotelier, Vater zweier Söhne, ist bekannt für den Blick nach Vorne. Überzeugt davon, dass Innovationen und stetige Veränderungen gepaart mit exzellentem Service eine Vertrauensplattform schaffen und dem Gast wie Hotel viele Vorteile bringen, fördert der Österreicher seine Mitarbeiter, wo immer er eine Möglichkeit sieht. „Ein Hotel braucht ein Herz und eine Seele, denn die menschliche Software ist ausschlaggebend“, so Hefels Motto.

Marriott International hat Hansjörg Hefel in den vergangenen Jahren wiederholt ausgezeichnet. 1995 erhielt er die Auszeichnung „Manager of the Year“ während seiner Tätigkeit als Director of Catering im Budapest Marriott Hotel. 2002 gefolgt von der Ver-leihung des „Regional Awards for Culinary Excellence“ für das Zürich Marriott Hotel. 2003 während des Kontinentalen Europäischen General Manager Meeting, erhielt Hefel die Auszeichnung „Leadership Excellence Award“.

mehr Informationen unter www.frankfurt-marriott.de

Die Marke Marriott Hotels & Resorts ist mit mehr als 500 Hotels in 60 Ländern der Erde vertreten. Ziel-gruppe sind Reisende, die professionellen, herzlichen und sehr guten Service in einem hochwertig ausgestatteten Hotel erwarten. Marriott International Inc. mit Sitz in Bethesda, Md. ist ein führendes Hotelunternehmen mit mehr als 3.100 Häusern in 67 Ländern weltweit. Im Beherbergungsbereich bietet Marriott derzeit folgende Marken: Marriott, JW Marriott, The Ritz-Carlton, Renaissance, Residence Inn, Courtyard, TownePlace Suites, Fairfield Inn, SpringHill Suites, Marriott Executive Apartments und Bulgari. Zudem betreibt Marriott den Marriott Vacation Club, Horizons by Marriott Vacation Club, The Ritz-Carlton Club und Grand Residences by Marriott sowie Conference Centers und Marriott ExecuStay für Unternehmensmitarbeiter. Im Jahr 2007 erwirtschaftete Marriott International 13 Milliarden US-Dollar durch den laufenden Geschäftsbetrieb. Das Unternehmen beschäftigt rund 151.000 Angestellte und ist ENERGY STAR® Partner der US-Umweltschutzagentur EPA.

(Redaktion)


 


 

Marriott Hotel
Marriott
Hansjörg Hefel
Kurt Berndt
Frankfurt am Main

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Marriott Hotel" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: