Weitere Artikel
Über 200 Top-Absolventen

Heraeus Auszubildender im Glasapparatebau zählt 2008 zu Deutschlands Besten

•Über 200 Top-Absolventen geehrt •Feierliche Zeremonie am Palais im Funkturm in Berlin

Nach der erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung bei dem Edelmetall- und Technologiekonzern Heraeus im Sommer 2008, wurde Sebastian Schmitt (19) zu Deutschlands bestem Auszubildenden im Glasapparatebau ausgezeichnet.

Anlässlich dieser hervorragenden Leistung lud der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) Sebastian Schmitt zur Ehrung der bundesbes-ten Auszubildenden nach Berlin ein. Am 15. Dezember 2008 fand dort die dritte „Nationale Bestenehrung in IHK-Berufen“ statt. Gemeinsam mit mehr als 200 Top-Absolventen in den IHK-Berufen des aktuellen Jahr-gangs wurde Sebastian Schmitt in einem feierlichen Rahmen für sei-ne herausragenden Leistungen geehrt. Seit Sommer 2008 ist Sebastian Schmitt in der Glasbläserei bei Heraeus Noblelight am Standort Hanau festangestellt.

Bei dem Edelmetall- und Technologiekonzern Heraeus beginnen in Deutschland jährlich über 90 junge Menschen in über 15 Ausbildungs-berufen und dualen Studiengängen eine Ausbildung. Am Standort Kleinostheim werden in der Glastechnik die Berufe Glasapparatebauer und Verfahrensmechaniker Glas ausgebildet.
___________________________________________________________

Der Edelmetall- und Technologiekonzern Heraeus mit Sitz in Hanau ist ein welt-weit tätiges Familienunternehmen mit über 155jähriger Tradition. Unsere Ge-schäftsfelder umfassen die Bereiche Edelmetalle, Sensoren, Dental- und Medizin-produkte, Quarzglas und Speziallichtquellen. Mit einem Produktumsatz von 3 Mrd. € und einem Edelmetall-Handelsumsatz von 9 Mrd. € sowie weltweit mehr als 11.000 Mitarbeitern in über 100 Gesellschaften hat Heraeus eine führende Position auf seinen globalen Absatzmärkten.

(Redaktion)


 


 

Heraeus
Tob-Absolventen
Glasapparatebau
Zeremonie
Sebastian Schmitt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Heraeus" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: