Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell
Weitere Artikel
Kinderhilfe

bofrost* weitet sein Engagement für Ein Herz für Kinder aus

(bo/dapd). Bereits seit drei Jahren unterstützt bofrost* die Kinderhilfsorganisation Ein Herz für Kinder. Im Mittelpunkt steht der bundesweite Verkauf des Familienrezeptkalenders durch die über 3.000 Verkaufsfahrer.

Dieses Jahr waren es 550.000 verkaufte Kalender, von denen jeweils ein Euro direkt in den Spendentopf wanderte. Wir haben unser Engagement deutlich ausgeweitet, berichtet Dr. Thomas Stoffmehl, Unternehmenssprecher und Mitglied des Beirats bei bofrost*. Für unsere Kunden haben wir eine Erdbeer-Eistorte in Herzform kreiert. Von dieser sowie von unseren Aktionsprodukten im Zeitraum August bis Dezember gingen jeweils zusätzlich 10 Cent an Ein Herz für Kinder. Durch unsere Kunden und den unermüdlichen Einsatz unserer Verkaufsfahrer sowie einer Unternehmensspende kam damit eine Million Euro zusammen. Diese Summe überreichte Dr. Stoffmehl live bei der ZDF-Spendengala in Berlin am vergangenen Samstag an Thomas Gottschalk.

Dabei waren auch die zehn besten Kalender-Verkäufer und ihre Partner. Sie liefen gemeinsam mit den vielen nationalen und internationalen Prominenten, wie Prinz Harry, Bundespräsident Christian Wulff, Jogi Löw oder Til Schweiger, über den roten Teppich und verfolgten die Sendung im Saal. Die anschließende After-Showparty ging bis in den frühen Morgen.

Das Geld von Ein Herz für Kinder geht an soziale Einrichtungen und Vereine wie Suppenküchen, Schulen und Kindergärten und Kliniken. Zwei Drittel der Hilfsmittel bleiben dabei in Deutschland. bofrost* dankt all seinen Kunden, dass sie das Familienunternehmen bei seinem Engagement für Kinder in Not unterstützen. Auch in 2011 will das Unternehmen die Partnerschaft mit Ein Herz für Kinder fortsetzen. Dr. Thomas Stoffmehl, Unternehmenssprecher und Mitglied des Beirats bei bofrost*, überreicht Thomas Gottschalk einen Scheck in Höhe von eine Million Euro. Foto: © Ein Herz für Kinder / Daniel BiskupFoto in Druckauflösung herunterladen

Dr. Thomas Stoffmehl, Unternehmenssprecher und Mitglied des Beirats bei bofrost*, überreicht Thomas Gottschalk einen Scheck in Höhe von eine Million Euro.

(dapd )


 


 

Herz
Stoffmehl
Thomas Gottschalk
Mitglied
Beirats

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kinder" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: