Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Dieter Posch

Hessen lässt Wirkung der Konjunkturpakete analysieren

(bo/ddp-hes). Hessen lässt die Wirkung der Konjunkturpakete wissenschaftlich untersuchen. Angesichts der enormen Dimension der Programme sei die Frage nach ihrem Erfolg äußerst berechtigt, sagte Wirtschaftsminister Dieter Posch (FDP) am Sonntag in Wiesbaden. Außerdem biete sich damit die Möglichkeit, für künftige Entscheidungen allgemeine Erkenntnisse über die Wirkungen staatlicher Konjunkturpakete zu gewinnen. In Hessen stehen 2,6 Milliarden Euro zur Verfügung, davon 1,7 Milliarden Euro aus Landesmitteln.

Die von der Hessen-Agentur ausgearbeitete Projektskizze sieht den Angaben zufolge vor, die von den Programmen erzeugte Nachfrage abzuschätzen und speziell die Wirkung auf das Baugewerbe zu analysieren. Ferner soll die Studie ermitteln, welche Wirtschaftszweige besonders profitieren und welche Verdrängungseffekte auftreten. Außerdem soll sie auch die Umsetzung bewerten. Erste Ergebnisse sollen Ende des Jahres vorliegen, die komplette Studie wird Ende 2011 vorgestellt.

(Redaktion)


 


 

Ende
Konjunkturpaket
Finanzhilfen
Unterstützung
Dieter Posch

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ende" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: