Weitere Artikel
Wellness & Genuss

HOPE FOR LIFE - „Kinder sind unsere Zukunft!“

Unter dem Motto „Kinder sind unsere Zukunft“ wird am Samstag, den 9. Februar 2008 die Benefiz-Gala „Hope for Life“, im Fleming´s Hotel Frankfurt an der Neuen Börse stattfinden. Bereits zum 24. Mal organisiert die Frankfurter Gesellschaft der Freunde und Förderer der Krebsbekämpfung in Israel e.V. diese Benefiz-Gala in der Mainmetropole, um finanzielle Mittel für ihr Projekt „Hope for Life“ zu sammeln.

Die Gesellschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht, krebskranken Menschen in Israel zu helfen. Der gesamte Erlös der Gala geht daher zu Gunsten von „Hope for Life“. Bereits 300 Euro reichen aus, um einem Kind über die gesamte Dauer seiner Krebstherapie zur Seite zu stehen. Unterstützt wird die Veranstaltung von Hauptsponsor SAVILLS Immobilienberatungs-GmbH.

Durch das psychosoziale Projekt „Hope for Life“, das in dieser Form einmalig in der Welt ist, werden Kinder während der Zeit ihrer Erkrankung pädagogisch betreut und begleitet. Sie bekommen von der Organisation Computer gestellt, die mit ihren Schulen vernetzt werden, damit sie via Internet am Unterricht teilnehmen können. Außerdem erhält jedes Kind für die gesamte Zeit seiner Erkrankung einen persönlichen Betreuer, so dass der versäumte Lehrstoff ganz gezielt nachgeholt werden kann.

Mit „Hope for Life“ werden betroffene Kinder und deren Familien, egal welcher Herkunft und Religion unterstützt. In den Kinderkrebszentren in Israel werden zudem Kinder aus aller Welt, sowohl medizinisch als auch psychologisch behandelt, z. B. aus Saudi Arabien, Libanon, Jordanien sowie aus Gaza und Jericho, besonders viele betroffene Kinder auch aus Russland. Im Rahmen dieses Projekts werden in regelmäßigen Abständen Urlaube für die betroffenen Kinder und deren Familien statt.

Der diesjährige Gala-Abend steht unter Patronat seiner Exzellenz Yoram Ben Zeev, Botschafter des Staates Israel in Deutschland, sowie Frankfurts Oberbürgermeisterin Dr. h.c. Petra Roth. Schirmherr der Gesellschaft ist Dr. h.c. Ernst Gerhardt, Stadtkämmerer a.D.

Ehrengäste sind Udo Corts, Minister für Wissenschaft und Kunst sowie Professor Marek Glezermann, Vorsitzender des Helen Schneider Hospitals für Frauen sowie der Abteilung für Geburtshilfe und Gynäkologie der Sackler Medical School der Tel Aviv University sowie stellvertretender Direktor des Rabin Medical Center.

Im liebevoll dekorierten Ballsaal des Fleming’s Hotel Frankfurt an der Neuen Börse wartet ein abwechslungsreiches Programm mit kulinarischen Gaumenfreuden und musikalischer Begleitung.

Dafür konnte als Startgast die berühmte Israelische Sängerin Dganit Daddo gewonnen werden. Sie und ihr musikalischer Begleiter, Yuval Kaydar verzichten zu Gunsten des guten Zwecks auf ihre Gage.

Weitere Informationen zu „Hope for Life“ unter www.israelkrebshilfe.de

Für weitere Informationen zur Gala und Reservierung wenden Sie sich gern an Herrn Duderstadt unter Telefon 069/50 60 40 500, Fax 069/ 50 60 40 502, per Email unter [email protected]

(Redaktion)


 


 

Zukunft
Krebshilfe
Benefizgala
Frankfurt
Fleming\'s Hotel

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Zukunft" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: