Weitere Artikel
Werbekaufmann

IMK Ausbildung in Deutschland und London - Werbenachwuchs ist international

(bo/ots). Für viele Abiturienten ist ein Job in der Werbung, im Event oder in den Medien sehr attraktiv. Allerdings bilden die Agenturen nur sehr zurückhaltend aus und die Plätze sind begehrt.

Gleichzeitig ist am Institut für Marketing und Kommunikation (IMK) in Berlin und Wiesbaden eine überbetriebliche-internationale Ausbildung entstanden, die aufhorchen lässt: Ein Teil der Ausbildung findet in Deutschland statt, ein Teil in London. Am Ende steht die IHK-Prüfung zum/zur "Werbekaufmann/-frau", ein Studienabschluss und der Europäische Bildungspass.
Im April 2008 startet am IMK in Berlin und am IMK in Wiesbaden der nächste duale Studiengang. Die Bewerber kommen aus dem gesamten Bundesgebiet und es sind noch 2 Plätze zu vergeben. Natürlich gehören dazu eine Portion Mobilität, Leistungsbereitschaft und eine überzeugende Bewerbung. Dafür zeigen die bisherigen Absolventen jedoch, dass der deutsche Werbenachwuchs auch im internationalen Vergleich sehr gut dasteht.

Die Übernahmequote in den Arbeitsmarkt ist mit 97 Prozent überaus positiv - und ein Fünftel der Absolventen hat diese einzigartige europäische Berufsausbildung im Bereich Marketing und Werbung für einen Karrierestart im Ausland genutzt.
Nähere Infos zu den beiden letzten Plätzen, der Bewerbung und den Ausbildungskosten erhalten Sie beim IMK unter: 0611/999 42 42 oder unter www.imk.de

(rheinmain)


 


 

IMK
Wiesbaden
Berlin
Norbert Eckes

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "IMK" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: