Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell News
Weitere Artikel
iPhone 5

Starke Kritik an Apples Karten-App

Apple muss seit der Einführung der neuen Karten-App auf dem iPhone 5 viel Kritik und Hohn einstecken. Google distanziert sich immer weiter von Apple und plant keine Rückkehr mit Google Maps auf das Smartphone.

Derzeit kursieren viele interessante Bilder im Internet, die flache Gebäude, einstürzende Brücken oder ganze Schluchten in Städten zeigen. Der Grund: die neue Karten-App auf dem iPhone ist längst nicht perfekt und bietet viel Angriffsfläche für Kritik und Lacher. Google teilte am Dienstag mit, dass Google-Maps als Ersatz-App für das iOS 6 nicht infrage kommt. Apple hatte sich mit dem neuen Betriebssystem immer weiter von Google entfernt und die Maps durch einen eigenen Kartendienst ersetzen wollen. Dies wird sich laut einem Sprecher von Google nicht wieder ändern.

Patentstreit entfacht Missgunst

Google Maps sind jedoch nicht gänzlich vom iPhone 5 verschwunden. Der Dienst kann weiterhin über den Browser aufgerufen werden, jedoch über eine wesentlich unbequemere Art, als bisher die App. Google zählt zu den schärfsten Konkurrenten von Apple mit dem mobilen Betriebssystem Android. Apple-Gründer Steve Jobs setzte zu seinen Lebzeiten noch den Patentkrieg zwischen Google und Apple in Gang. Dieser lässt die beiden Unternehmen immer weiter von sich entfernen.

Die Apple Karten sind an vielen Stellen kaum detailliert und sehr fehlerhaft. Die Nutzer mussten sich in den letzten Tagen mit gewellten 3D-Ansichten und falsch platzierten Ortschaften zufriedengeben. Auch Bahnstationen und Restaurants waren falsch eingetragen und ganze Städte falsch beschriftet. Mehrere Jahre hat Apple am Kartendienst gearbeitet, um den Konkurrenten Google immer weiter vom iPhone und dem iOS Betriebssystem zu verdrängen. Bisher ist noch nicht bekannt, ob es künftig ein Update für die Apple Karten geben wird, um momentane Fehler auszugleichen.

(Florian Weis)


 


 

Karten
Betriebssystem
Dienst
Konkurrenten
Städte
Kartendienst
Kritik

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Apple" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: