IT & Telekommunikation

Handy-Verbote in Schulen sind von gestern

Smartphone

Handy-Verbote in Schulen sind von gestern

Handy und Smartphone sind im Schulalltag so selbstverständlich wie Hefter, Bücher und Pausenbrot: Die große Mehrheit der Kinder und Jugendlichen greift in der Schulzeit regelmäßig zum Mobiltelefon. Fast drei Viertel der Eltern schulpflichtiger Kinder (72 Prozent) geben an, dass ihr Nachwuchs in der Schulzeit ein Handy oder Smartphone nutzt.  mehr…
Neue App aus Bonn will Ordnung ins Bilderchaos auf dem Smartphone bringen

mome

Neue App aus Bonn will Ordnung ins Bilderchaos auf dem Smartphone bringen

Am Dienstag wird die neue App „mome“ der drei Gründer Marcel Vogler, Wojtek Kordylewski und Philipp Alfes gelaunched. Mit mome sollen User die Möglichkeit haben Medieninhalte auf dem Smartphone in Alben geordnet anzulegen und mit Freunden zu teilen.  mehr…
So können Unternehmen wichtige Firmendokumente sicher verwahren

Sicherheit

So können Unternehmen wichtige Firmendokumente sicher verwahren

Werden Bargeld oder Wertgegenstände gestohlen, können diese ersetzt werden und der Schaden ist in der Regel schnell beseitigt. Anders verhält sich das bei wichtigen Firmendokumenten. Werden sie entwendet, stellt das einen Verlust dar, der nicht mehr so einfach rückgängig gemacht werden kann. Die folgenden Tipps helfen Unternehmen beim sicheren Verwahren ihrer wichtigsten Dokumente.  mehr…
Lohnungleichheit in Deutschland sinkt

Lohngleichheit

IW Köln Studie: Lohnungleichheit in Deutschland sinkt

Ein Faktencheck des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) widerlegt die weitläufige Wahrnehmung, dass die Ungleichheit von Einkommen in Deutschland gewachsen sei – ganz im Gegenteil. Die...  mehr…
Social Engineering – Wie die Schwächen Ihrer Mitarbeiter ausgenutzt werden.

Sicherheit

Social Engineering – Wie die Schwächen Ihrer Mitarbeiter ausgenutzt werden

Der Begriff „Social Engineering“ impliziert aufgrund der Verwendung von „social“, dass es sich hierbei um etwas Gutes handelt. Wenn zusätzlich bekannt ist, dass der deutsche Bauingenieur im...  mehr…
Vergissmeinnicht im E-Commerce: Wie man dem Kunden im Gedächtnis bleibt

E-Commerce

Vergissmeinnicht im E-Commerce: Wie man dem Kunden im Gedächtnis bleibt

Dass im Internet eine wesentlich geringere Kundenloyalität herrscht, als im stationären Handel, ist hinlänglich bekannt. E-Commerce-Betreiber sollten sich davon jedoch nicht entmutigen lassen: Wem es...  mehr…

Digitalisierung

Datensicherheit: Deutsche Unternehmen rüsten auf

In vielen deutschen Unternehmen spielt die Digitalisierung mittlerweile eine bedeutende Rolle für den Unternehmenserfolg. Die zunehmende Fokussierung darauf bringt zweifelsohne enorme Vorteile, ist...  mehr…

Onlinehandel

Augen auf beim Webverkauf

Der Onlinehandel boomt, laut einer Prognose von Statista ist gegenüber 2012 für das Jahr 2020 eine Verdopplung des Umsatzvolumens im Onlinehandel zu erwarten. Daher ist für im Handel tätige...  mehr…

Bilderkennung

Der „Schlaue Klaus“ – intelligente Bilderkennung im Zeitalter der Industrie 4.0

Das Zeitalter der Industrie 4.0 mit seinen ereignisgesteuerten Prozessen ist gerade für Industrieunternehmen, Fertigungsbetriebe, die Logistik und die Medizintechnik sowie in den Branchen Automotive,...  mehr…

Nutzerverhalten

5 Tipps für das Online-Business

Wer ein erfolgreiches Unternehmen führen möchte, muss heute auch im Internet präsent sein. Dabei spielt es keine Rolle, welcher Branche man angehört.  mehr…
Im letzten Jahr stieg die Anzahl der Streiks in Deutschland.

Streik

Mehr Streiks in Deutschland

Die neue Arbeitskampf-Statistik zeigt einen Anstieg der Streiks in Deutschland. Insbesondere die Aktivitäten der Lokführer, Erzieher und Flugbegleiter bleiben in Erinnerung. In anderen Ländern wird...  mehr…
Ein Beispiel für einen gelungenen Jodel.

App

Wieso plötzlich alle Studenten „jodeln“

Unter Studenten ist die App „Jodel“ der absolute Hit. Ständig hängen sie vor ihren Smartphones und lesen die neuesten Flachwitze und Erlebnisse anderer Studenten. Bei den Kölner Studenten stehen die...  mehr…

Digitale Angriffe und IT-Risiken

Industrieunternehmen bisher selten gegen Cybercrime versichert

Datendiebstahl, Spionage und Sabotage – mit der digitalen Vernetzung in der Industrie 4.0 entstehen neue Angriffsflächen in Unternehmen. Der Abschluss einer Versicherung gegen Cybercrime ist für...  mehr…

Cloud

Deutsche Internetwirtschaft 2016 – Cloud als Wachstumsträger

Die deutsche Internetwirtschaft boomt – zu diesem Ergebnis gelangt eine Studie des Branchenverbands ECO. Im vergangenen Jahr konnten entsprechende Unternehmen knapp 73 Milliarden Euro umsetzen, bis...  mehr…
Präventiv gegen Ransomware wie Jigsaw vorgehen

Jigsaw

Präventiv gegen Ransomware wie Jigsaw vorgehen

Crypto-Ransomware ist leider in aller Munde. Das Auftauchen dieser Art Erpresser-Malware in der IT-Infrastruktur von Firmen und Konzernen geht meist mit einer Lösegeldforderung an die Betroffenen...  mehr…
Der Mensch als wesentlicher Sicherheitsfaktor - Fünf Schritte zu mehr IT-Sicherheit am Arbeitsplatz

IT-Sicherheitsbedrohungen

Der Mensch als wesentlicher Sicherheitsfaktor - Fünf Schritte zu mehr IT-Sicherheit am Arbeitsplatz

Was sind aktuell die größten IT-Sicherheitsbedrohungen für Unternehmen? Ransomware? Spionagetrojaner? Hacker im Allgemeinen? Nein, die größte Schwachstelle ist weiterhin der Faktor Mensch. Viele...  mehr…
Online-Shopping boomt

Online-Shopping

Deutsche bestellen 2016 mehr denn je

Der Online-Handel in Deutschland wächst dieses Jahr um 18 Prozent auf über 60 Milliarden Euro. Damit geben die Deutschen 68 Euro pro Online-Einkauf aus.  mehr…
IT-Freelancer sind für größere Unternehmen unverzichtbar

Freelancer

IT-Freelancer sind für größere Unternehmen unverzichtbar

IT-Freelancer sind für die große Mehrheit der größeren Unternehmen in Deutschland unverzichtbar. Acht von zehn Unternehmen (83 Prozent) geben an, dass IT-Freiberufler für ihr eigenes Unternehmen...  mehr…
Eine gute Organisation macht  Email-Chaos wett.

Online-Kommunikation

Erst denken, dann senden

Viele Mitarbeiter leiden neben dem üblichen Stress bei der Arbeit nun auch unter der Informationsüberflutung durch E-Mails. TÜV Rheinland rät zu Gutem Zeitmanagement und Selbstdisziplin.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: