Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Finanzen Finanz-News
Weitere Artikel
Internationaler Währungsfond

IWF kündigt Verkauf von gut 400 Tonnen Gold an

(bo/ddp.djn). Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat im Zuge einer umfassenden Strukturreform den Verkauf von 403 Tonnen Gold über mehrere Jahre angekündigt.

Die Einnahmen aus dem Goldverkauf schätzt der Fonds dabei auf elf Milliarden Dollar. Der geschäftsführende IWF -Direktor Dominique Strauss-Kahn begrüßte am späten Montag die Entscheidung des IWF-Exekutivdirektoriums, einen neuen Rahmen für die Einnahmen und Ausgaben des IWF zu schaffen. Hierdurch werde die Institution wieder auf ein solides finanzielles Fundament gestellt, sagte Strauss-Kahn.

Bisher basierten die Einnahmen des IWF vornehmlich auf Zinszahlungen für IWF-Kredite. Da der Fonds aber kaum noch als Kreditgeber gesucht wird, sollen auch Mittel aus anderen Quellen erzielt werden. Mit den Erlösen aus dem Goldverkauf soll eine Stiftung eingerichtet werden, die die finanzielle Ausstattung des Fonds verbessert. Vor allem die Personalkosten des IWF sind sehr hoch.

Der Goldpreis reagierte am Dienstag praktisch nicht auf die Ankündigung. Die Feinunze Gold kostete gegen Mittag rund 922 Dollar und notierte damit nur geringfügig unter dem Vortagesniveau. Insgesamt belaufen sich die Goldbestände des IWF auf gut 3200 Tonnen.

Die Vorschläge des Exekutivdirektoriums sehen zudem vor, die Investment-Befugnisse des IWF auszuweiten. Sollte das neue Einnahmemodell gebilligt werden, verspricht sich der Fonds zusätzliche Einnahmen innerhalb weniger Jahre von 300 Millionen Dollar. In der mittelfristigen Finanzplanung für die Geschäftsjahre 2009 bis 2011 sind außerdem Ausgabenkürzungen von insgesamt 100 Millionen Dollar geplant. Mit diesen Maßnahmen will der IWF das für die kommenden Jahre erwartete Finanzierungsdefizit von rund 400 Millionen Dollar ausgleichen.

(rheinmain)


 


 

IWF
Gold

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "IWF" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: