Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell
Weitere Artikel
Protest gegen Verbotsforderungen

Junge Liberale planen "Facebook-Party" zur Innenministerkonferenz

(bo/dapd). Mit einer "Facebook-Party" will der FDP-Nachwuchs bei der nächsten Innenministerkonferenz am 9. Dezember in Wiesbaden gegen die Verbotsforderungen protestieren.

"Social Media im Internet mit besonderen Verboten begegnen zu wollen, ist weltfremd und nicht zielführend", sagte der Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen, Lasse Becker, am Dienstag in Berlin. Bei der Stadt Wiesbaden sei für das Datum bereits eine Demonstration angemeldet worden.

Innerhalb von weniger als 24 Stunden haben sich den Angaben zufolge bereits mehr als 1.000 Nutzer zu der Party angemeldet. In dem Aufruf bei dem sozialen Netzwerk Facebook heißt es: "Setze ein Zeichen für eine neue friedliche Feierkultur: Gegen Einladungsverbote und gegen übertriebene Überwachung und feiere gemeinsam mit den Innenministern."

"Fehlendes Feingefühl für Jugendkultur"

Der JuLi-Vorsitzende sagte, die Forderung der Innenminister offenbare leider auf beschämende Art und Weise deren mangelnde Internetkompetenz und ihr fehlendes Feingefühl für Jugendkultur.

Bei der Debatte müsse klar unterschieden werden, ob es sich - wie im Fall Thessa - um eine versehentlich veröffentliche Ankündung für eine Feier handele oder um eine absichtliche Einladung zu einer Massenparty im öffentlichen Raum. "Massenpartys haben über das Internet zwar eine neue Dynamik bekommen, diese gab es jedoch bereits zuvor", betonte Becker. Dafür benötige man keine neuen Verbote. "Man kann nicht auf jede einzelne Entwicklung im Netz mit neuen Verboten reagieren", fügte er hinzu.

Am Wochenende hatten mehrere Länderinnenminister mit einem Verbot der "Facebook-Partys" gedroht und dies mit einer potenziellen Gefahr für die innere Sicherheit begründet. In den vergangenen Wochen waren Partys, die über soziale Netzwerke im Internet organisiert worden waren, außer Kontrolle geraten.

(dapd )


 


 

Verbot
Innenministerkonferenz
Facebook-Party
Massenparty
Wiesbaden
Verbotsforderungen
Junge Liberale

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Verbot" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: