Weitere Artikel
Kauf

Merz Pharma übernimmt US-Konzern

(bo/ddp-hes). Die deutsche Merz Pharma-Gruppe übernimmt die US-amerikanische BioForm Medical.

Merz habe sich verpflichtet, sämtliche ausgegebene Aktien des Unternehmens aus dem Bereich der ästhetischen Medizin zu 5,45 Dollar pro Aktie in bar im Rahmen eines öffentlichen Übernahmeangebots zu übernehmen, teilte das Frankfurter Unternehmen am Montag mit. Basierend auf dem ausstehenden Aktienkapital der BioForm Medical Inc habe die Transaktion ein Volumen von rund 253 Millionen Dollar.

Die Übernahme, die Merz im ersten Quartal abschließen will, sei ein weiterer strategischer Schritt von Merz hin zu einem führenden Anbieter in der nicht-operativen ästhetischen Medizin. Dieser Markt wachse weltweit schnell und habe ein Volumen von mehreren Milliarden Dollar. BioForm Medical entwickelt und vertreibt Produkte für Dermatologen und plastische Chirurgen. Mit 320 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2009 einen Umsatz von 66,5 Millionen Dollar.

Merz Pharma setzte im Geschäftsjahr 2008/2009 mit 1745 Beschäftigten knapp 590 Millionen Euro um. Der Überschuss lag bei 89,6 Millionen Euro.

(ddp)


 


 

Milliarden Dollar
Merz
Medizin
Kauf Merz Pharma
Geschäftsjahr
BioForm Medical
Volumen
Unternehmen
Millionen Euro

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Milliarden Dollar" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: