Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Bizz Tipps
Weitere Artikel
Riester-Vertrag

Kein Sonderausgabenabzug für Berufseinsteiger-Bonus

(bo/ddp.djn). Wer als Riester-Sparer unter 25 ist, bekommt bei Abschluss eines Riester-Vertrags neben der Grundzulage einmalig einen Betrag von 200 Euro. Dieser Bonus ist beim Sonderausgabenabzug allerdings nicht zu berücksichtigen, wie aus einem Erlass des Bayerischen Landesamts für Steuern hervorgeht, auf den der Haufe-Verlag hinweist.

Das Finanzamt behandelt den Berufseinsteiger- Bonus deshalb auch nicht als eigene Beitragszahlung. Dadurch kann es vorkommen, dass der Sonderausgabenabzug bei Nichterreichen der Mindestbeiträge deutlich niedriger ausfällt als erhofft.

(Redaktion)


 


 

Sonderausgabenauszug
Berufseinsteiger
Riester
Sparer
Grundzulage
Bayerisches Landesamt
Beitragszahlung
Mindestbeträge

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Sonderausgabenauszug" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: