Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell
Weitere Artikel
  • 12.01.2012, 15:08 Uhr
  • |
  • Frankfurt/Gravenbruch
  • |
  • 0 Kommentare
Personalie

Neuer F&B-Manager im Kempinski Hotel Gravenbruch Frankfurt

Seit Beginn dieses Jahres organisiert Matthias Daniel Fellmann im Kempinski Hotel Gravenbruch Frankfurt die Abläufe in Restaurant, Bankett und Bar.

Der neue F&B-Manager startete seine Karriere im August 2003 mit einer Ausbildung zum Koch im Fünf-Sterne-Hotel Falkenstein Grand Kempinski in Königstein. Im Anschluss absolvierte er im selben Haus eine Traineeausbildung im F&B-Management. Von 2007 bis 2009 studierte Matthias Daniel Fellmann Hotelbetriebswirtschaft und Hotelmanagement an der Hotelfachschule Südliche Weinstraße in Maikammer. Internationale Erfahrungen sammelte der 34-Jährige u. a. im Kempinski Hotel Mall of the Emirates in Dubai und im Kempinski Hotel Soma Bay in Ägypten, wo er während der Eröffnungsphase für den Aufbau des Roomservice-Teams, das Training des F&B-Teams und die Konzeptionierung der verschiedenen Outlets verantwortlich war. Bevor er nach Frankfurt kam, leitete er als Director of Restaurants im Münchener Marriott Hotel fünf Restaurants.

(Redaktion)


 


 

F B-Management
Kempinski Hotel Gravenbruch Frankfurt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Restaurant" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: