Weitere Artikel
Veranstaltungstipp

Erster Sommernachtsball im Kempinski Hotel Gravenbruch Frankfurt

Unter dem Namen „La Serenissima“ findet am Samstag, 6. August, im Kempinski Hotel Gravenbruch Frankfurt erstmals ein Sommernachtsball statt. Karten für die italienische Nacht mit Tanz, Feinschmecker-Buffet, mitreißenden Darbietungen von Künstlern und Feuerwerk sind ab sofort zum Preis von 199 Euro online unter www.kempinski-frankfurt-onlineshop.de erhältlich.

 „O sole mio“, „Azzuro“, „Volare“ – Lieder, die jeder kennt und mitsummen kann. Lieder, die die italienische Lebensfreude ausdrücken, Lieder, die Erinnerungen an eine laue Sommernacht am Meer wach werden lassen. So wie die Veranstaltung, die zum neuen gesellschaftlichen Ereignis für die „Thirtysomethings“, die 30- bis 50-Jährigen, aus dem Rhein-Main-Gebiet werden soll. 

Keine Stadt in Italien ist wohl bekannter als Venedig - auch „La Serenissima“ genannt. Die Lagunenstadt hat auf viele Künstler inspirierend gewirkt, und auch heute noch ist dort die Kultur zu Hause. Kunst, Kultur und Dolce Vita will auch das Kempinski Hotel Gravenbruch Frankfurt am 6. August seinen Gästen bieten – und hat deshalb den Sommernachtsball unter diesen Namen gestellt. Gepaart mit italienischer Kochkunst ergibt sich so eine Mischung, die einen ansprechenden kurzweiligen Abend verspricht.
Den Gästen wird weit mehr geboten als „nur“ beste Tanzunterhaltung mit der Profi-Band „The Partners“. Auf dem 15 Hektar großen Park wird italienisches Flair fast überall spürbar und erlebbar sein. Wie auf einer Piazza del Mercato mitten in Italien pulsiert das Leben: Verschiedene Gaukler, darunter das Duo Pajagio und Calero, werden durch den Hotelpark ziehen und vor den Augen der Gäste jonglieren, balancieren, imitieren und improvisieren. Zauberer werden allgegenwärtig sein, Leo, ein mafiotischer Hütchenspieler, zeigt sein fingerfertiges Können.

Auch kulinarisch wird der erste sommerliche Ball im Fünf-Sterne-Superior-Hotel mit italienischen Gaumenfreuden par excellence aufwarten. Das Küchenteam wird an diesem Abend beweisen, dass Italien weit mehr zu bieten hat als Pizza und Pasta. Wer durch den Park flaniert, stößt an allen Ecken und Enden auf exquisite Köstlichkeiten aus „Bella Italia“, die schon von weitem verführerisch duften.
Bevor es am Ende in die Lounge und an die Cocktailbar geht, krönt ein Feuerwerk den Abend voll italienischer Lebensfreude.

(Kempinski Hotel Gravenbruch)


 


 

Kempinski Hotel Gravenbruch Frankfurt
Sommernachtsball

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kempinski Hotel Gravenbruch Frankfurt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: