Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell Recht & Steuern
Weitere Artikel
Steuertipp

Kosten für Sprachreise ins Ausland abziehbar

(bo/ddp.djn). Die Kosten für Sprachreisen ins Ausland können unter bestimmten Voraussetzungen steuerlich abgesetzt werden. Nach einer Entscheidung des Bundesfinanzhofs muss die Reise dazu als Weiterbildung auf berufliche oder betriebliche Interessen zugeschnitten sein und fachspezifische Informationen in einer Fremdsprache vermitteln (AZ: VI R 13/07).

Damit wurde noch einmal klargestellt, dass eine Anerkennung der
Reisekosten als Werbungskosten nur dann nicht infrage kommt, wenn
private Reiseinteressen den Schwerpunkt der Reise bilden.

In dem Fall hatte ein Mann eine Fortbildung im Ausland absolviert
und die Kosten geltend gemacht. Die Finanzämter müssen die Kosten
anerkennen, wenn ein Lehrgang entweder zum Erwerb oder zur Sicherung
eines Arbeitsplatzes erforderlich ist.

(rheinmain)


 


 

Sprachreise
Ausland
Steuertipp

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Sprachreise" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: