Weitere Artikel
„Amerikaner in Hessen“

Kostenloses Vortragsprogramm startet am Donnerstag in Hanau

Das Rahmenprogramm zur Sonderausstellung hat viel zu bieten. Neben den Führungen in der Ausstellung in der Reihe "Sonntags um Drei" bietet das Historische Museum Schloss Philippsruhe in Kooperation mit der Volkshochschule Hanau ein umfangreiches, kostenfreies Vortrags- und Filmprogramm an. Mit dem Vortrag von Dr. Andreas Hedwig, dem leitenden Archivdirektor des Hessischen Staatsarchivs in Marburg, beginnt am Donnerstag dieser Woche, 27. November, das Vortragsprogramm im Schloss Philippsruhe.

Unter dem Titel "Demilitarisierung, Denazifizierung, Demokratisierung: Wie die Amerikaner 1945 die Demokratie nach Hessen brachten" referiert Dr. Hedwig um 19 Uhr im Roten Saal von Schloss Philippsruhe.

Das Frühjahr 1945, die so genannte "Stunde Null", markiert einen tiefen historischen Einschnitt. Nach dem Kaiserreich, der gescheiterten Weimarer Republik, der nationalsozialistischen Diktatur sowie einem zweiten verlorenen Weltkrieg erfolgte nach 1945 der Aufbau der demokratisch-rechtsstaatlichen Grundordnung, der westlich orientierten Kultur und Gesellschaftsform. Dass es in der kurzen Zeitspanne zwischen 1945 und 1949 gelang, in Deutschland eine stabile friedenssichernde Demokratie zu errichten, war keineswegs selbstverständlich.

An der Gründungsgeschichte des Landes Hessen nach 1945 lässt sich gut illustrieren, wie sich aus dem militärischen Sieg der Amerikaner über den Nationalsozialismus der Aufbruch zur Demokratie entwickelte. Ohne die Leistungen der legendären "Männer und Frauen der Ersten Stunde" zu schmälern gilt die Feststellung: Sie agierten unter der unmittelbaren Aufsicht und der Regie der Besatzungsmacht.

Der Vortrag konzentriert sich auf die Frage, mit welchen Mitteln die Amerikaner rechtsstaatliche und demokratische Strukturen aufbauten und wie sie die Bevölkerung für dieses Projekt der radikalen politischen Umorientierung gewinnen konnten.

Der nächste kostenfreie Vortrag im Roten Saal findet am 4. Dezember um 19 Uhr statt: KD Wolff spricht dann "Vom American Way of Life zum Widerstand gegen den Vietnam-Krieg".
Internet www.amerikaner-in-hessen.de.

(rheinmain)


 


 

Hanau
Amerikaner zu Gast in Hessen
Ausstellung
Vorträge

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hanau" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: