Weitere Artikel
Auf den Spuren von Alexandre Dumas

Küchenchef Fahr lädt zum Food Festival ins Marriott Hotel Frankfurt

Das Frankfurt Marriott Hotel steht ab dem 11. April bis zum 25. April 2008 ganz im Zeichen von Alexandre Dumas. Offiziell eingeläutet wird das Food Festival mit der Veranstaltung „Dîner Amical - Auf den Spuren von Alexandre Dumas“ am 12. April 2008. Joachim Freytag, Baili von Hessen, begrüßt an diesem Samstag abend, Mitglieder der „Chaîne de Rotisseur“ in der Westendhalle des Hotels, einer der größten Ballsäle des Rhein-Main-Gebiets. Rund 150 Gäste werden erwartet.

Thomas F. Fahr, Küchenchef des Hauses und langjähriger Bewunderer von Dumas, entwarf das Konzept für ein wirklich besonderes Food Festival. Ort der Veranstaltung stellt die französische Brasserie ici dar.

Ein genialer Auftakt sind die Brulée von der Gänsestopfleber mit Blattgold, Brioche mit Orangenchutney, gefolgt von lauwarmen Wolfsbarschfilet auf der Haut gebraten, Filosophie vom Spargel, Balsamico-Sabayon und einem Erdbeersorbet. Verspielte Gourmets haben hier ihre wahre Freude! Die Kalbsfiletscheiben und braisierten Kalbsbäckchen auf kleinen Frühlingsgemüsen, Kartoffelpüree und frischen Trüffeln stellen ein Geschmackserlebnis für den verwöhnten Gaumen dar.

Einfach wunderbar ist der warme Ziegenkäse mit Schaum von Thymian und Honig. Zart und leicht folgen die Dessertvariationen à Alexandre Dumas.

Alle oben genannten kulinarischen Highlights werden in Rahmen eines Degustationsmenüs für EUR 115 pro Person inklusive der korrespondierenden Weine oder EUR 80 pro Person exklusive Getränke, angeboten. Auch als 3-Gang-Menü sind Dumas „Küchengeschichten“ zu haben, inklusive der Weine für EUR 63 pro Person und ohne Getränke für EUR 45 pro Person.

Alexandre Dumas, deutschsprachigen LeserInnen als Autor der „Drei Musketiere“und des „Grafen von Monte Christo“ ein Begriff, ist bei uns als Kochbuchautor unbekannt. Er verfaßte das “Grand Dictionnaire“, eines der großen Standardwerke der französischen Kochliteratur. Dieses Standardwerk ist in überarbeiteter, deutschen Fassung vom Wiener Mandelbaumverlag unter dem Titel „Das große Wörterbuch der Kochkunst“ während des Food Festivals in der Brasserie ici erhältlich.

Reservierungen für das Food Festival im Frankfurt Marriott Hotel können unter folgender Hotline vorgenommen werden, 069-7955-2304.

Hintergrund
Die Marke Marriott Hotels & Resorts ist mit mehr als 500 Hotels in 60 Ländern der Erde vertreten. Zielgruppe sind Reisende, die professionellen, herzlichen und sehr guten Service in einem hochwertig ausgestatteten Hotel erwarten. Marriott International Inc. mit Sitz in Bethesda, Md. ist eine führende Hotelkette mit rund 3.000 Häusern in 68 Ländern weltweit. Im Beherbergungsbereich bietet Marriott derzeit folgende Marken: Marriott, JW Marriott, The Ritz-Carlton, Renaissance, Residence Inn, Courtyard, TownePlace Suites, Fairfield Inn, SpringHill Suites, Marriott Executive Apartments und Bulgari. Zudem betreibt Marriott den Marriott Vacation Club, Horizons by Marriott Vacation Club, The Ritz-Carlton Club und Grand Residences by Marriott sowie Conference Centers und Marriott ExecuStay für Unternehmensmitarbeiter. Im Jahr 2006 erwirtschaftete Marriott International 12,2 Milliarden US-Dollar durch den laufenden Geschäftsbetrieb. Das Unternehmen beschäftigt rund 151.000 An-gestellte und ist ENERGY STAR® Partner der US-Umweltschutzagentur EPA.

www.marriott.de.

Quelle: FRANKFURT MARRIOTT HOTEL

(rheinmain)


 


 

Marriott Hotel Frankfurt
Food Festival
Thomas F. Fahr

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Marriott Hotel Frankfurt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: