Weitere Artikel
Raumfahrt

Lange Nacht der Sterne bietet Blick ins Weltall

(bo/ddp-hes). Die lange Nacht der Sterne lädt heute (4. September) in Darmstadt zum Blick ins Weltall ein. Die Europäische Raumfahrtagentur und die Europäische Wettersatellitenorganisation öffnen ihre Türen.

Die Besucher haben die Chance, die Satelliten in Originalgröße zu besichtigen. Außerdem können sie im Kontrollzentrum erfahren, wie Satelliten gesteuert werden. Mit einem Teleskop haben die Gäste die Gelegenheit, einen Blick ins All zu werfen. Ein Höhepunkt ist die Funkverbindung zu den Astronauten an der Bord der Internationalen Raumstation ISS. Die Veranstaltung ist ausverkauft.

(Redaktion)


 


 

lange Nacht der Sterne
Weltall
Blick
Europäische Raumfahrtagentur
Europäische Wettersatellitenorganisation
ISS
Raumstation

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "lange Nacht der Sterne" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: