Weitere Artikel
Batnight am Freitag

Letzte Jubiläumsveranstaltung im Umweltzentrum

Das Team vom Umweltzentrum im Philipp-August-Schleißner-Weg 2 lädt ein zur fünften und letzten kostenlosen Jubiläumsveranstaltung in diesem Jahr am Freitag dieser Woche, 26. September, von 18 bis 21 Uhr. Die Veranstaltung trägt den Titel "Batnight".

Geboten wird ein Abend rund um die Fledermaus, Referent ist Martin Schroth von der Unteren Naturschutzbehörde der Stadt Hanau. Los geht es mit einer Einführung in das Thema, bebildert mit beeindruckenden Fotos von den hier heimischen Fledermäusen sein. Danach steht eine Führung zum Kinzigufer, wo bereits im Frühjahr für diese Veranstaltung Fledermauskästen aufgehängt wurden, auf dem Programm.

Auf dem Weg zu den Kästen wird er Schroth den "Fledermausdetektor" erklären. die für Menschen nicht hörbaren, weil im Ultraschallbereich liegenden, Laute der Fledermäuse. Die Kästen werden gemeinsam kontrolliert und eventuell können dabei Fledermäuse aus nächster Nähe betrachtet und sogar auch mal angefasst werden.

Die Veranstaltung soll zum Schutz der einheimischen Fledermäuse dienen, daher wird es auch möglich sein, Fledermauskästen und Literatur für daheim zu erwerben - natürlich ist dabei mit Produkten der Reihe "Kinder-Uni" auch an die Kleinen gedacht. Das Angebot richtet sich an interessierte jeden Alters, die Gäste können sich natürlich auch mit kleinen Snacks und Getränken stärken.

Quelle: Stadt Hanau

Quelle Foto: www.pixelio.de

(rheinmain)


 


 

Umweltzentrum
Batnight
Fledermaus
Fledermäuse
Hanau
Stadt Hanau
Veranstaltung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Umweltzentrum" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: