Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell News
Weitere Artikel
Absage

Linkspartei will keine Koalition mit der SPD in Hessen

(bo/ddp-hes). Linkspartei-Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch hat einer möglichen Zusammenarbeit mit der SPD in Hessen eine Absage erteilt. «Wer seinen Wahlkampf auf eine definitive Absage an die Linke baut, kann für uns nach den Wahlen kein zuverlässiger Koalitionspartner sein», sagte Bartsch dem in Berlin erscheinenden «Tagesspiegel» (Dienstagausgabe).

Die Linke sei zudem «nicht Balljunge oder Westentaschenreserve der SPD».

Die hessische SPD hatte am Samstag auf einem außerordentlichen Landesparteitag in Hanau fast geschlossen für einen Leitantrag des Vorstands gestimmt, wonach «alle Fraktionen» für eine Mehrheitsfindung im neuen Landtag einzubeziehen seien. Für einen Politikwechsel müsse die Landtagsfraktion alle parlamentarischen Möglichkeiten nutzen, hieß es in dem Antrag weiter. Dabei ausgeschlossen sei allein eine große Koalition.

(Redaktion)


 


 

Linkspartei
SPD
Hessen
Koalition

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Linkspartei" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: