Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell News
Weitere Artikel
Mehr Fluggäste

Lufthansa befördert 2008 1,2 Prozent mehr Passagiere

Frankfurt/Main (bo/ddp-hes). Die Deutsche Lufthansa hat im abgelaufenen Jahr 1,2 Prozent mehr Fluggäste befördert als 2007.

Rund 57 Millionen Passagiere seien von Januar bis Dezember auf
Lufthansa-Flügen gezählt worden, teilte Deutschlands größte Fluggesellschaft am Montag in Frakfurt am Main mit.

Insgesamt haben Lufthansa und ihre Tochter Swiss 2008 den Angaben
zufolge über 70 Millionen Menschen und damit 12,2 Prozent mehr als im
Vorjahr befördert. Über 13 Millionen Passagiere seien auf Swiss entfallen. Die Anzahl der Flüge stieg den Angaben zufolge um knapp elf Prozent auf 830 819.

Lufthansa Cargo transportierte 2008 den Angaben zufolge rund 1,7 Millionen Tonnen Fracht und Post und damit sechs Prozent weniger als im Vorjahr.

(Redaktion)


 


 

Frankfurter Flughafen
Beförderungszahlen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Lufthansa" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: