Weitere Artikel
Cocktails von Classic bis Cool

Marriott erhebt das Mixen zur Kunst

Weltweit spielen bei Marriott International ab sofort frische Säfte und kreative Mix-Ideen die Hauptrolle hinter der Cocktail-Bar

Die Bar ist geöffnet – für die BarArts: Liquids, Classic to Cool. So heißt das weltweit aufgelegte Programm, das vom international renommierten Barkeeper Dale DeGroff und einem Team aus Cocktail-Mixer-Kollegen von Marriott und Renaissance rund um den Globus entwickelt wurde. Hauptdarsteller bei BarArts sind frisch gepresste Säfte. Sie werden von den Könnern ihres Faches in allen denkbaren Varianten verarbeitet – von klassisch bis cool.

“Dieses Program ist ein Riesenschritt auf unserem Weg, eine Art `Kunst des Mixens´ zu etablieren,” sagt Serkan Engin, Bar-Chef des Frankfurt Marriott Hotel. “Es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht, wenn Sie die Cocktails aus frischen Säften mit den konventionellen vergleichen. Mit den BarArts läuten wir das Barkeeping des 21. Jahrhunderts ein.”

Zusätzlich zu den 250 in dem Programm bereits erneuerten Rezepten hat Marriott International eine einmalige Cocktail Ausstattung entwickelt, die es jedem ihrer Barkeeper ermöglicht, Drinks wie ein Weltklasse-Mixer zu kreieren. Das Konzept des „Bar Chefs“ sieht außerdem online Qualifizierungsmöglichkeiten vor und trainiert die Marriott Mitarbeiter in puncto klassische Barkeeper Techniken.

Wie können sich die Cocktail-Könige von Marriott und Renaissance 250 Rezepte merken? Die gesamte Liste kann direkt auf einen iPod herunter geladen werden. Barkeeping wird nie mehr sein wie es mal war…

Für Seminar- und Incentive-Gruppen ab 10 Personen kann beispielsweise im Frankfurt Marriott Hotel ein BarArts-Package für 55 Euro pro Person gebucht werden. Inkludiert sind die Raumbereitstellungskosten, ein Barkeeper sowie entsprechend der Gruppengröße auch ein Assistent, Zutaten und Equipment für Cocktails nach Vorgabe (z.B. Cucumber-Martini, B52, Strawberry Vanilla Crash, Hemingway of Champions), ein 2- bis 3stündiger Cocktail-Kurs mit Übungs-Tischen im Wechsel und einer Präsentations-Bar (Bartender), Gemüse-Sticks, Dips und Knabberzeug sowie ein Welcome-Cocktail (z.B. Molekular-Bellini). Zusätzlich kann auf Anfrage ein Snack-Buffett für 29 Euro pro Person dazu gebucht werden.

Quelle: Marriott International

(Redaktion)


 


 

Cocktails
Mix
Marriott
Hotel

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Cocktails" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: