Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Bizz Tipps Personal
Weitere Artikel
Entscheidung

Jürgen Windeler soll neuer Chef-Arzneimittelprüfer werden

(bo/ddp.djn). Der Mediziner Jürgen Windeler soll angeblich neuer Leiter des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) werden.

Diese Entscheidung will der Vorstand des Instituts am Mittwoch treffen,
bevor der Stiftungsrat sie kommende Woche formell beschließen soll,
wie die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» (Dienstagausgabe) unter
Berufung auf mehrere mit der Angelegenheit befasste Quellen
berichtet.

Das IQWiG bereitet Entscheidungen darüber vor, welche Diagnosen
und Therapien die Kassen bezahlen. Die Regierung will diese Rolle
stark ausweiten. Mit der Ernennung des bisherigen
Vize-Geschäftsführers und Leitenden Arztes des Medizinischen Dienstes
der Krankenkassen (MDS) hätten die Krankenkassen ihren Favoriten
durchgesetzt. Der Personalie kommt Gewicht zu, weil der Vertrag des
im August scheidenden Gründungsdirektors Peter Sawicki nicht
verlängert worden war. Sawicki, der durch seine pharmakritische
Haltung bekannt wurde, waren Unregelmäßigkeiten bei Abrechnungen
vorgehalten worden. Deshalb war sein Vertrag nicht verlängert worden.

(ddp-Korrespondent Ulrich Breitbach)


 


 

Mediziner Jürgen Windeler
Instituts
Entscheidung
Diagnose
Rolle
Krankenkasse
Medizin

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Vertrag" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: