Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell News
Weitere Artikel
Milliardengeschäft

Google verhandelt offenbar mit WhatsApp

Der Suchmaschinenkonzern Google befindet sich offenbar in Verhandlungen mit WhatsApp. Nach Instagram würde es sich hierbei um ein weiteres aufsehenerregendes Milliardengeschäft handeln.

Berichten zufolge verhandelt Google dabei mit den Entwicklern des SMS-Killers über eine mögliche Übernahme von WhatsApp. Die beiden Online-Unternehmen sollen bereits seit rund vier bis fünf Wochen am Verhandlungstisch sitzen. Dabei soll sich WhatsApp bereits als besonders harter Verhandlungspartner herausgestellt haben. So ist davon auszugehen, dass durch das Unternehmen der Preis weiter nach oben getrieben wird. Mittlerweile müssen Google und WhatsApp bereits bei einer Summe von knapp einer Milliarde Euro angekommen sein.

Google fehlt überzeugende Messaging Lösung

Auch weiterhin fehlt es dem US-Konzern Google an einer überzeugenden Messaging-Lösung, sodass das Unternehmen im Segment der eigenen Chat-Dienste deutliche Defizite aufweist. Jedoch sind die Übernahmegerüchte mit Blick auf WhatsApp nicht neu. Immer wieder werden die Entwickler des SMS-Killers mit großen Internetkonzernen in Verbindung gebracht. Einer der möglichen Interessenten scheint demnach auch Facebook zu sein.

Wie bekannt wurde, soll auch Google selbst in der Vergangenheit bereits einmal an die Entwickler der Anwendung mit einem Übernahmeangebot herangetreten sein. Nach Instagram könnte sich demnach WhatsApp zum nächsten überzeugenden Milliarden-Deal entwickeln. WhatsApp hat sich bislang jedoch noch geziert. Eine Verkaufsabsicht wurde demnach vonseiten der Entwickler auch dementiert. Bei WhatsApp handelt es sich um einen der absoluten Gewinner des jüngsten Trends, der sich im mobilen Sektor durchsetzen konnte. Das Unternehmen konnte Ende 2011 pro Tag immerhin auf eine Milliarde Nachrichten verweisen, die übermittelt wurden. Schon eineinhalb Jahre später konnte das Volumen verzehnfacht werden.

(Christian Weis)


 


 

Google
WhatsApp
Unternehmen
Entwickler
Verhandlungen
SMS-Killers
Instagram
Milliardengeschäft

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Google" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: