Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell News
Weitere Artikel
"Miteinander in Hessen"

Bouffier lobt Landesstiftung zum demografischen Wandel

Die Landesstiftung "Miteinander in Hessen" unterstützt ein knappes Jahr nach ihrer Gründung 14 Bürgerprojekte mit rund 550.000 Euro. Die Stiftung trage dazu bei, den Fragen des demografischen Wandels zu begegnen, sagte der Ministerpräsident und Vorsitzende des Stiftungskuratoriums, Volker Bouffier (CDU), am Montag in Wiesbaden.

Das betreffe das künftige Leben in Städten und im ländlichen Raum, aber auch das Miteinander von Alt und Jung, Fragen der Gesundheitsversorgung oder die Zukunft der Vereine.

Ziel der Landesstiftung sei die Förderung privater Initiativen. "Dabei versteht sie sich nicht als Dachstiftung für andere", fügte der Vorstandsvorsitzende und Chef der Staatskanzlei, Axel Wintermeyer, hinzu. Stattdessen werde mit engagierten Menschen "auf Augenhöhe" agiert, betonte Wintermeyer.

(dapd)


 


 

Landesstiftung
WandelWiesbaden
Fragen
Axel Wintermeyer
Miteinander in Hessen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Landesstiftung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: