Montagsgesellschaft



 Fotos:  1-12   13-24  

Christoph Bürgin, Präsident der Schweizer Gemeinde Zermatt (Wallis) und Stadtrat Edwin Schwarz, Dezernent für Planen, Bauen, Wohnen und Grundbesitz von Frankfurt am Main diskutierten am Montagabend gemeinsam mit dem Publikum im Maritim Hotel Frankfurt zum Thema "In Zeiten von Stuttgart21: Führen Volksentscheide zur stärkeren Akzeptanz politischer Entscheidungen? Was können wir vom Schweizer System lernen?!"

 

 Weitere Fotoalben



Entdecken Sie business-on.de: