Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Lifestyle
Weitere Artikel
Expressionismus

Museum Wiesbaden zeigt Sonderschau

(bo/dapd-hes). Das Museum Wiesbaden zeigt seit Sonntag eine Sonderschau zum Thema Expressionismus. Nach Angaben des Museums werden unter dem Leitmotiv "Das Geistige in der Kunst - Vom Blauen Reiter zum Abstrakten Expressionismus" 250 Leihgaben aus prominenten internationalen Sammlungen ausgestellt.

Laut Museum soll der Bogen von der Geburtsstunde des Expressionismus' über die Werke der Künstler des "Blauen Reiters" bis hin zur Kunst des abstrakten Expressionismus der 1940er und 1950er Jahre in Amerika gespannt werden. Eingegangen werde dabei auf die Brückenfunktion von Kandinsky und der Künstlergruppe "Die Blauen Vier" für die Verbreitung der expressionistischen Idee in den USA und deren Auswirkungen auf die amerikanische Kunst der Nachkriegszeit.

Für die Sonderausstellung, die bis zum 27. Februar des kommenden Jahres andauert, hat das Museum seine Öffnungszeiten geändert. Dienstags können Besucher die Ausstellung von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr besuchen, Mittwoch bis Sonntag und an Feiertagen hat das Museum von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet acht Euro, ermäßigt fünf Euro.

(www.museum-wiesbaden.de)

(dapd )


 


 

Abstrakten Expressionismus
Museum
Sonntag
Blauen Reiters
Ausstellung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Abstrakten Expressionismus" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: