Weitere Artikel
Innovation

Naturkundemuseum Kassel zeigt zum Jubiläum Privatbesitz von Bürgern

(bo/ddp-hes). Das Naturkundemuseum Kassel eröffnet am Donnerstag (10. Juni, 18 Uhr) eine Sonderausstellung ohne ein einziges eigenes Ausstellungsstück.

Gezeigt werden private Stücke von Kasseler Bürgern. Die Sonderausstellung zum 125-jährigen Bestehen des Museums präsentiere auf 400 Quadratmetern «eine unglaubliche Vielfalt von diversen Naturalien, Schriftstücken und Kunstgegenständen», teilte die Stadt Kassel am Mittwoch mit. Mehr als 150 Bürger präsentierten «Objekte, mit denen sie eine besondere Geschichte verbinden». Oberbürgermeister und Kulturdezernent Bertram Hilgen (SPD) eröffnet die Ausstellung im Ottoneum. Auch er stellt dem Museum eine persönliche Leihgabe zur Verfügung.

(ddp-Korrespondent Ulrich Breitbach)


 


 

Ausstellung
Naturkundemuseum Kassel
Bürger

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ausstellung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: