Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Marketing Marketing News
Weitere Artikel
Hohes Mietpreisniveau

Neubaugebiet in Usingen wirbt um junge Familien aus Frankfurt

Wer in Großstädten wie beispielsweise Frankfurt am Main zur Miete wohnt, muss jeden Monat tief in die Tasche greifen. Betrachtet man den durchschnittlichen Quadratmeterpreis, so liegt dieser in Frankfurt bei rund 10,- Euro. Das hohe Preisniveau belastet besonders junge Familien mit Kindern, weshalb viele von ihnen mit dem Gedanken spielen, ins Umland zu ziehen. Genau bei diesen jungen Eltern möchte der Hanauer Baulandentwickler Terramag GmbH für ein Neubaugebiet in Usingen im Taunus Interesse wecken. Eine breit angelegte Kommunikationskampagne soll auf die Vorzüge des Wohnens in Usingen aufmerksam machen.

„Mama, was ist eigentlich ein Hochhaus?“ lautet eine der Kinderfragen, die über Plakate, Anzeigen und Radiospots junge Familien anregen, ein Grundstück in der Hochtaunus-Gemeinde zu kaufen. Die Kampagne richtet sich in erster Linie an Mütter und Väter, die in der Mainmetropole arbeiten, jedoch im Grünen wohnen wollen. „Das Neubaugebiet ‚Schleichenbach II’ in Usingen bietet tolle Voraussetzungen, um sich im Taunus niederzulassen: die Nähe zu Frankfurt, günstiges Bauland und eine schöne Landschaft. Die Käufer können sich auf einen sonnigen Südhang und einen herrlichen Blick zum Feldberg freuen“, sagt Terramag-Inhaber Thomas Müller. „Und: Gerade in Krisenzeiten ist der Immobilienerwerb eine sichere und gute Investition in die eigene Zukunft.“

Usingen im Taunus liegt rund 35 Kilometer nördlich von Frankfurt am Main zwischen Wiesbaden und Gießen und bietet eine städtische Infrastruktur sowie gute Verkehrsanbindungen. Auf rund 13.500 Bürger kommen dort zahlreiche Kindergärten und Schulen, Sportplätze und -hallen sowie ein eigenes Krankenhaus. Kulturell bietet Usingen beispielsweise das Schloss des ehemaligen Grafen von Nassau und das Schloss in Kransberg, die Hugenottenkirche sowie einen Altstadtkern mit historischem Rathaus und Fachwerkhäusern.

Usingen im Taunus liegt rund 35 Kilometer nördlich von Frankfurt am Main zwischen Wiesbaden und Gießen und bietet eine städtische Infrastruktur sowie gute Verkehrsanbindungen. Auf rund 13.500 Bürger kommen dort zahlreiche Kindergärten und Schulen, Sportplätze und -hallen sowie ein eigenes Krankenhaus. Kulturell bietet Usingen beispielsweise das Schloss des ehemaligen Grafen von Nassau und das Schloss in Kransberg, die Hugenottenkirche sowie einen Altstadtkern mit historischem Rathaus und Fachwerkhäusern.

Die Terramag GmbH begann im Mai 2007 mit der Entwicklung des neuen Wohngebiets ‚Schleichenbach II’ und setzt sich seit der Fertigstellung 2008 intensiv für dessen Vermarktung ein. Von den 120 Grundstücken mit Flächen zwischen 300 m2 und 680 m2 sind bereits rund ein Drittel verkauft. Grundstücke sind ab 280,- Euro pro Quadratmeter zu erwerben.

Weitere Informationen unter: www.was-ist-ein-hochaus.de;
www.was-ist-feinstaub.de; www.was-ist-ein-Mietvertrag.de.

Terragroup – eine starkes Trio: Die Terramag GmbH bildet zusammen mit der Wunschgrundstück GmbH und dem Vermessungsbüro Müller den Unternehmensverbund Terragroup, der alle Dienstleistungen rund um Vermessung, Erschließung und Vermarktung von Bauland erbringt. Von der ersten Flächenvermessung eines Baugebiets bis hin zu dessen Bewerbung beim Endkunden bietet die Hanauer Unternehmensgruppe Terragroup alles aus einer Hand. Teil des Angebotes ist zudem die Bewertung und Begutachtung von Immobilien.

(Redaktion)


 


 

Terramag GmbH
Usingen
Schleichbach II
Baugebiet
Baugebietsentwicklung
Terragroup
Thomas Müller

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Terramag GmbH" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: