Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Lifestyle
Weitere Artikel
Weltrekord bei der IAA

planet radio-Hörer nach 32 stündigem Auto-Kuss im „Guinness-Buch der Rekorde“

„Der längste Kuss mit einem Auto“ dauerte am Wochenende auf der Internationalen Automobil-Ausstellung IAA in Frankfurt 32 Stunden und wird im nächsten „Guinness-Buch der Rekorde“ stehen. Der junge hessische Privatsender planet radio hatte zehn Hörer gesucht, die den neuen Chevrolet „Cruze“ auf der Messe küssen: Wer am längsten knutscht, gewinnt das Auto und wenn der Auto-Kuss die in China aufgestellte Marke von 27 Stunden überdauert, gibt es den Eintrag ins Guinness-Buch – beides klappte.

Kamilla Kolodziej (21) aus Obertshausen bei Offenbach nahm am gestrigen Sonntagabend (20. September) nach 32 stündigem Auto-Kuss den 26.000 Euro teuren Wagen mit. Die Gewinnerin sagte zu planet radio: „Das ist der schönste Tag in meinem Leben. Als ich im Auto saß und der Wagen ansprang, spürte ich zum ersten Mal die Anstrengung der 32 Stunden, die ich am Auto verbracht hatte.“

Der Chevrolet-Stand auf dem IAA-Freigelände neben Halle 8 war während der Messe-Öffnungszeiten immer dicht belagert – die zehn Kandidaten, die das Auto küssten wurden Tausendfach fotografiert. Olaf Kuchenbecker vom „Guinness World Records Buch“ aus Hamburg überwachte als Schiedsrichter den Rekord-Kuss, der auch über Webcam auf die Internetseite www.planetradio.de übertragen wurde. Die zehn Kandidaten hatten in den vergangenen zwei Wochen ihren Platz am Auto ergattert, in dem sie Kuss-Schmatzer von Musikstars aus dem planet radio-Programm erkannten.

Den Chevrolet „Cruze“ küssten ab Samstagvormittag 10.10 Uhr Artur Sattelmaier (22) aus Mücke im Vogelsberg, Farina Tartsch (20) aus Fernwald-Annerod bei Gießen, Olivia Obstoj (27) aus Frankfurt (Nieder-Eschbach), Kevin Egner aus Kelkheim im Taunus, Lydia Mescerinov (20) aus Frankfurt (Bonames), Kamilla Kolodziej (21) aus Obertshausen bei Offenbach, Jennifer Odenwald (21) aus Großostheim (Kreis Aschaffenburg), Patrick Ilsever (23) aus Hanau (Klein-Auheim), Marco Alonge (21) aus Offenbach und Daniela Hamza (21) aus Frankfurt (Riederwald), den Start-Kuss hatten RTL-Schauspieler Kai Noll und planet radio-Moderatorin Desi gegeben. Nach 16 Stunden gab Patrick Ilsever auf – alle anderen Kandidaten hielten bis Sonntagabend 18.10 Uhr durch. Dann waren 32 Stunden geschafft und der Weltrekord aufgestellt.

 Jeder der neun Rekord-Knutscher bekam von Jürgen Keller, Geschäftsführer von Chevrolet-Deutschland und planet radio-Moderatorin Dani einen Autoschlüssel – nur einer passte und das war der Schlüssel von Kamilla Kolodziej, die mit ihrem Rekord-Auto nachhause fuhr.

Quelle: planet radio

(Redaktion)


 


 

Offenbach
Stunden
Kamilla Kolodziej
Kandidaten
Frankfurt Nieder-Eschbach
Sonntagabend
Autoschlüssel
Chevrolet-Deutschland

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Auto" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: