Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell
Weitere Artikel
Die hessische Straßenverwaltung

Planfeststellungsverfahren für Ausbau der B 49 beantragt

(bo/ddp-hes). Die hessische Straßen- und Verkehrsverwaltung hat die Weichen für den weiteren Ausbau der Bundesstraße 49 gestellt. Für ein 3,2 Kilometer langes Teilstück zwischen Leun und Braunfels (Lahn-Dill-Kreis) sei am Montag die Einleitung des Planfeststellungsverfahrens beantragt worden, teilte das Verkehrsministerium in Wiesbaden mit. Die Kosten für den vierspurigen Ausbau sollen bei 33 Millionen Euro liegen, die Bauzeit drei Jahre betragen.

Die Kosten für den vierspurigen Ausbau sollen bei 33 Millionen Euro liegen, die Bauzeit drei Jahre betragen.

(Redaktion)


 


 

B 49
Planfeststellungsverfahren
hessische Straßen- und Verkehrsverwaltung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "B 49" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: