Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell
Weitere Artikel
Porsche

150 Millionen Euro Investition in Entwicklungszentrum Weissach

(bo/dapd). Porsche investiert rund 150 Millionen Euro in den Ausbau des Forschungs- und Entwicklungszentrums in Weissach bei Stuttgart.

Der Sportwagenhersteller will unter anderem einen neuen Windkanal bauen, ein Design-Zentrum sowie ein Elektronikzentrum. Das teilte Porsche am Dienstag in Stuttgart mit.

Die Anlagen sollen nicht nur für Porsche-Entwicklungen eingesetzt werden, sondern in verstärktem Maße auch für externe Kunden des Autobauers, die dort Projekte entwickeln lassen. Neben den Investitionen in Anlagen und Gebäuden erhöht Porsche auch die personellen Kapazitäten. Bereits im ersten Schritt werden rund 100 Ingenieure eingestellt.

Porsche will nach der Übernahme durch VW neue Modelle präsentieren, etwa einen kleinen Geländewagen. Neue Modelle bedeuten zusätzliche Entwicklungsarbeit, selbst wenn große Teile vom VW-Konzern stammen. Noch ist innerhalb des VW-Konzerns ungeklärt, ob Porsche oder Audi die Federführung bei der Entwicklung von Sportwagen bekommt.

(dapd )


 


 

Porsche
Anlagen
Stuttgart
Entwicklung
VW-Konzern

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Porsche" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: