Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Gewerkschaft ver.di

Gewerkschaft warnt vor Privatisierung von Krankenhäusern

(bo/dapd) Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat vor einer Privatisierung von Krankenhäusern in Hessen gewarnt. Stattdessen sprach sie sich am Montag in Frankfurt am Main für einen Verbund kommunaler Kliniken im Rhein-Main-Gebiet aus.

Die Gewerkschaft rief insbesondere die Städte Wiesbaden und Offenbach auf, weiter nach Lösungen in öffentlicher Trägerschaft zu suchen.

Sollte es in einer der Städte zu einem Verkauf der jeweiligen Klinik kommen, würde das weitere Privatisierungen in Hessen nach sich ziehen, befürchtete ver.di. In Wiesbaden schließt die schwarz-rote Koalition eine Teilprivatisierung der Horst-Schmidt-Kliniken nicht aus. Auch in Offenbach wird eine Privatisierung des städtischen Klinikums nicht ausgeschlossen. Konkrete Pläne gibt es derzeit aber nicht.

(dapd-hes)


 


 

Privatisierung
Klinik
Gewerkschaft
Hessen
ver.di

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Privatisierung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: