Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Kelsterbacher Wald

Protestcamper rechnen trotz VGH-Beschlüssen nicht mit Camp-Räumung

(ddp-hes). Die Protestcamper im Kelsterbacher Wald gehen trotz der Beschlüsse des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs (VGH) nicht davon aus, dass Fraport das Camp vor dem Sommer von der Polizei räumen lässt. «Uns liegen Pläne des Flughafenbetreibers vor, wonach bis Ende Februar 80 Hektar gefällt werden sollen», sagte Aktivisten-Sprecher Sascha Friebe am Freitag der Nachrichtenagentur ddp: «Allerdings liegt sich unser Camp nicht auf dieser Fläche.» Von März bis September muss Fraport die Fällarbeiten aus naturschutzrechtlichen Gründen unterbrechen.

Die Protestcamper seien jedoch auf alles vorbereitet, sagte Friebe. Es sei durchaus möglich, dass die Polizei das Lager nach der Landtagswahl räumt, um eventuelle Störungen durch die Umweltschützer zu verhindern. Mit Blick auf die geplante Rodung der Teilfläche würde das aber «keinen Sinn machen», erläuterte er. Auch dass eine Hundertschaft der Polizei im Kelsterbacher Industriegebiet ein Gebäude der Fraport bezogen habe, spreche für eine baldige Räumung. Polizeisprecher Jürgen Linker wollte keine Angaben zu den Plänen der Polizei machen: «Über eine Räumung entscheidet Fraport.»

Der Sprecher des Flughafenbetreibers, Klaus Busch, bestätigte indes, dass das Gelände auf dem das Aktivisten-Camp steht, «keine Priorität» für die anstehenden Rodungen hat. Ob und wann das Lager geräumt werden soll, sei daher noch offen.

Aus Sicht der Campbewohner wäre eine Räumung indes verkraftbar. So habe man ein Ausweichquartier in einem benachbarten Buchenwald gefunden. Auf dem Gelände, das der Stadt Kelsterbach gehört, wollen die Aktivisten ein neues Protestlager errichten.

(Redaktion)


 


 

Kelsterbacher Wald
VGH-Beschlüssen
Flughafenausbau
Frankfurt
Protestcamper

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kelsterbacher Wald" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: