Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell Recht & Steuern

Recht & Steuern - Seite 19

Steuertipp

Kleinere Mängel machen Fahrtenbuch nicht insgesamt ungültig

(bo/ddp.djn). Die Aufzeichnungen im Fahrtenbuch müssen eine hinreichende Gewähr für ihre Vollständigkeit und Richtigkeit bieten. Kleinere Mängel führen nicht zur Verwerfung des Fahrtenbuchs und Anwendung der Ein-Prozent-Regelung, wenn die Angaben insgesamt plausibel sind. Das hat der Bundesfinanzhof (AZ: VI R 38/06) entschieden. Damit können die tatsächlichen Kostan abgesetzt werden und nicht die pauschale Anrechnung in Höhe von einem Prozent des Neuwagenlistenpreises.  mehr…

Bundesverfassungsgericht

Solidaritätszuschlag ist verfassungsgemäß

(bo/ddp.djn). Der Bundesfinanzhof (AZ: VII B 324/05) hatte den Solidaritätszuschlag in seiner heutigen Form für verfassungsgemäß gehalten, obwohl es sich eigentlich um eine Sondersteuer zur deutschen Wiedervereinigung aus dem Jahr 1990 handelt. Die Begründung: Das Geld fließe in den allgemeinen Haushalt ein, sodass es sich eben nicht um eine zeitlich unbefristete Steuer in Form einer Ergänzungsabgabe handele.  mehr…

Rechtstipp

Steuerhinterziehung zugunsten des Finanzamtes nicht möglich

(bo/ddp.djn). Wer bei der Steuererklärung Zinseinkünfte verschweigt und dem Finanzamt damit aber mehr Geld als nötig zukommen lässt, hat gegebenenfalls Pech gehabt. Zumindest kann man das Geld nicht über eine Selbstanzeige zurückholen, indem man angibt, Steuern zugunsten des Finanzamtes hinterzogen zu haben, entschied der Bundesfinanzhof.  mehr…

Steuertipp

Schön wär's gewesen, aber Kaufrausch ist steuerlich nicht absetzbar

(bo/ddp.djn). Wer manisch depressiv ist und deshalb in einen Kaufrausch gerät, kann die Kosten für die unsinnigen Einkäufe steuerlich nicht geltend machen. Ein Steuerzahler hatte genau das beantragt,...  mehr…

Steuertipp

Kosten für die Vermögensverwaltung vollständig absetzbar

(bo/ddp.djn). Wer Kosten für seine Vermögensverwaltung steuerlich geltend machen will, der riskiert in aller Regel einen Kleinkrieg mit dem Finanzamt. Denn die Beamten dort möchten die Kosten...  mehr…

Rechtstipp

Schulgeld und Steuern für Besserverdiener

(bo/ddp.djn). Schulgeld für ausländische Schulen ist nicht steuerlich absetzbar, wenn es sich um eine Schule mit außergewöhnlich hohen Schulgebühren handelt. Das hat das Finanzgericht Köln...  mehr…

Rechts-Tipp

Cabrio taugt als Steuersparmodell

(bo/ddp.djn). Wer beim Handeln mit Aktien einen Verlust macht, kann den mit Gewinnen verrechnen. Was mit Wertpapieren möglich ist, muss doch auch mit einem Auto gehen, sagte sich ein Mann, der sich...  mehr…

Steuerbescheid

Bei hoher Steuernachzahlung lohnt Antrag auf Stundung

(bo/ddp.djn). Wer jetzt seinen Steuerbescheid mit einer unerwartet hohen Nachzahlung im Briefkasten hat, der bekommt vielleicht Probleme, die geforderte Summe und eventuell anfallende Vorauszahlungen...  mehr…

Krankheitskosten

Was ist eigentlich noch absetzbar? - Mögliche Steuervorteile bei Erkrankung

(bo/ddp.djn). Höhere Zuzahlungen und immer weniger Medikamente, die die gesetzlichen Kassen bezahlen, schröpfen die gesetzlich Versicherten. Und auch privat Versicherte müssen teilweise hohe...  mehr…

Neue Untersuchung

Gewinnschub bei DAX-Unternehmen verursacht höheren Steueraufwand

(bo/ddp.djn). Ein Gewinnanstieg bei den im DAX notierten Unternehmen hat den Ertragssteueraufwand der Konzerne deutlich erhöht. Für die 30 im DAX gelisteten Firmen führte 2007 ein durchschnittlicher...  mehr…

Bundesverband deutscher Banken

Bausparverträge sind übertragbar

(bo/ddp.djn). Manchmal ändern sich im Leben die Ziele und damit auch die Planung der Finanzen. Wer seinen Bausparvertrag dann nicht mehr benötigt, kann ihn auch übertragen. Darauf weist der...  mehr…

Steuertipp

Kanzleijubiläum steuerlich absetzbar

(bo/ddp.djn). Wer in seiner Kanzlei ein Firmenjubiläum feiert, kann die Kosten dafür als Betriebsausgaben absetzen. Das hat das Finanzgericht Berlin-Brandenburg entschieden. Die Anerkennung war in...  mehr…

Abgeltungssteuer kommt

30. Juni 2008 ist wichtiger Stichtag für Zertifikatesparer

(bo/ddp.djn). Die Abgeltungssteuer kommt und sie wird auch die Gewinne aus Zertifikaten erfassen, die ab 2009 gekauft werden. Wer vorher kauft, kommt - anders als bei Fonds oder auch Aktien - nur...  mehr…

Steuertipp

Einspruch gegen den Steuerbescheid lohnt sich fast immer

(bo/ddp.djn). Pro Jahr legen die Bundesbürger rund 4,5 Millionen Einsprüche ein. Hiervon gehen rund zwei Drittel zu Gunsten der Steuerzahler aus, nur 13,5 Prozent werden komplett abgelehnt. Und bei...  mehr…

Steuer-TIPP

Notarkosten für Testament sind nicht steuerlich absetzbar

(bo/ddp.djn). Wer seinen Nachlass regelt, um sein Kapitalvermögen möglichst steuerschonend zu vererben, der sorgt sich um seine Kapitaleinkünfte. Demzufolge, so dachte ein Steuerzahler aus dem...  mehr…

Rechtstipp

Bei Faulheit kann Kindergeld entfallen

(bo/ddp.djn). Grundsätzlich können die Eltern von Kindern, die einen Fernlehrgang besuchen, für diese Zeit Kindergeld bekommen, weil der Lehrgang eine Berufsausbildung ist. Voraussetzung ist jedoch,...  mehr…

Werbungskosten

Abbruchskosten einer Immobilie bei folgender Selbstnutzung absetzbar

(bo/ddp.djn). Werbungskosten aus der Vermietung einer Immobilie sind im Grundsatz nur solange absetzbar wie auch die Absicht besteht, mit der Vermietung Geld zu verdienen. Was aber gilt, wenn eine...  mehr…
Das gesamte Wohnungseigentumsrecht von A-Z

Neues Lexikon

Das gesamte Wohnungseigentumsrecht von A-Z

Das Wohnungseigentumsrecht ist eine komplexe und unübersichtliche Materie. Ein neues Lexikon aus dem Rudolf Haufe Verlag erleichtert den Umgang mit dieser Thematik.  mehr…

Steuertipp

Steuern hat man zu kennen

(bo/ddp.djn). Das Finanzgericht Düsseldorf (AZ: 11 K 1761/05) hat entschieden, dass Anleger sich beim Finanzamt nicht damit herausreden können, sie hätten von einer Steuerpflicht auf...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: