Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Stammtisch

Regionalverband FrankfurtRheinMain erstmalig Gastgeber des Internationalen Stammtischs

Der Regionalverband FrankfurtRheinMain ist am Montag, 2. Mai, um 18.30 Uhr zum ersten Mal Gastgeber des International Stammtisch und lädt dazu internationale Neubürger in die Bar „James“ des English Theatre.

Jeden Monat findet in Frankfurt der International Stammtisch statt. Eine informative und internationale Veranstaltung, die interessierten Neubürgern, das Beste das Frankfurt zu bieten hat, präsentiert. Bei Häppchen und Getränken, lassen sich Frankfurts Museen, Kulturangebote und Clubs in netter Atmosphäre entdecken.

Am Montag, 2. Mai ist erstmals der Regionalverband FrankfurtRheinMain Gastgeber des Internationalen Stammtischs.

Seit ein paar Jahren entstehen im Ballungsraum RheinMain die Regionalparkrouten. Diese erschließen die Landschaften der Region und machen sie erlebbar. Nach der Fertigstellung wird das geplante Routennetz eine Länge von über 1.250 Kilometern haben und sich vom Frankfurter GrünGürtel westlich bis nach Rüdesheim im Rheingau, nördlich bis in die Wetterau und vom Hessischen Ried im Süden bis weit in den Main-Kinzig-Kreis im Osten erstrecken. Die Regionalparkrouten führen vorbei an landwirtschaftlicher Kulturlandschaft, Monumenten der Industriekultur, historischen Gärten und Parks sowie bedeutenden Stätten der Vor- und Frühgeschichte, des Mittelalters bis in die Gegenwart.

Die Teilnahme, nach Anmeldung, kostenlos. Interessierte können Sich unter folgendem Link anmelden: Anmeldung

Unangemeldete Gäste müssen fünf Euro Eintritt bezahlen.

(Redaktion)


 


 

Regionalparkrouten
Gastgeber
Regionalverband RheinMain
Regionalpark RheinMain
Internationaler Stammtisch

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Regionalparkrouten" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: