Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell
Weitere Artikel
Fahrplanwechsel

Rhein-Main-Verbund ändert zum 14. Dezember die Fahrpläne

(bo/ddp-hes). Der Rhein-Main-Verbund (RMV) ändert zum 14. Dezember seine Fahrpläne. Gleichzeitig würden auch einige Buslinien umbenannt, teilte der RMV am Montag in Hofheim mit. Die Buslinie 872 zwischen Frankfurt Nordwestzentrum und Kronberg Roter Hang wird zur Linie 251. Die Linie 916 zwischen Oberursel und Rödelheim wird in 252 umbenannt, die regionalen Linien 77 und 5514 zwischen Rüsselsheim und Frankfurter Flughafen in 751 und 752. Die Linie 917 von Königstein Falkenstein hat den neuen Namen 261.

Auch im übrigen Fahrplan ergeben sich mehrere Änderungen. So hält
unter anderem der Regionalexpress von Fulda nach Frankfurt
Hauptbahnhof um 5.30 Uhr zusätzlich in Langenselbold. Die Abfahrt der
Regionalbahn-Linie 55 von Großkrotzenburg zum Frankfurter Flughafen
wird von 12.18 auf 12.38 Uhr verschoben. Der «Schülerzug» Linie 70
von Gernsheim zum Frankfurter Hauptbahnhof wird durch Busse ersetzt.
Alle Busse der Linie F-41 fahren ab Mittag bis Betriebsende vier
Minuten früher ab. Die Buslinie 551 fährt zwischen Offenbach
Hauptbahnhof und der U-Bahn-Station Enkheim samstags bis 20.30 Uhr
halbstündlich.

(Redaktion)


 


 

Rhein-Main-Verbund
Fahrpläne
Fahrplanwechsel

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Rhein-Main-Verbund" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: