Weitere Artikel
Energieeffizienz

Riesige Biogasanlage im südhessischen Bürstadt geht ans Netz

(ddp-hes). Eine riesige Biogasanlage ist am Mittwoch im südhessischen Bürstadt ans Netz gegangen. Wie der Betreiber mitteilte, kann mit den beiden Generatoren der jährliche Strombedarf einer Kleinstadt mit 16 000 Einwohnern gedeckt werden. Zudem handele es sich um eine der bundesweit effizientesten Anlagen mit einem Wirkungsgrad von 90 Prozent.

Herkömmliche Anlagen erzielen den Angaben zufolge nach dem Gären
der Biomasse 60 Prozent des möglichen Gasertrags. Durch eine
entsprechende Vorbehandlung der Rohstoffe hole die Bürstädter Anlage
jedoch in kürzester Zeit 90 Prozent an Gasen heraus. Um die künftig
angestrebten 18 Millionen Kilowattstunden jährlich produzieren zu
können, sollen Landwirte der Umgebung nachwachsende Rohstoffe sowie
Großküchen und Kantinen abgelaufene Lebensmittel und verdorbenes Obst
und Gemüse anliefern.

(rheinmain)


 


 

Biogasanlage
Bürstadt
Energieeffizienz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Biogasanlage" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: