Weitere Artikel
Deka-BasisRente

Erfolgreiche Zertifizierung Vertragsbedingungen für Rürup-Produkt verbessert

Die DekaBank hat Anfang Januar für ihr Rürup-Renten-Produkt, Deka- BasisRente, als einer der ersten Anbieter am Markt die Zertifizierung durch die BaFin erhalten. Diese ist seit 2010 gesetzlich vorgeschrieben und gilt ab sofort für alle neuen Verträge.

Sie erleichtert es den Finanzämtern, einen Basisrentenvertrag als gesetzlich zulässig zu bewerten und die Einzahlungen im Rahmen der gültigen Höchstbeträge als Sonderausgaben anzuerkennen.

Für neue Kunden der Deka-BasisRente verbessert der zentrale Asset
Manager der Sparkassen-Finanzgruppe zeitgleich die Vertragsbedingungen. So kann künftig bei Tod des Sparers bereits vor dem 60. Lebensjahr mit der Zahlung einer Rente an den hinterbliebenen Ehegatten begonnen werden. Gibt es keinen Ehegatten, wird eine Waisenrente gezahlt.

Ihre Ansprechpartner im DekaBank-Konzern:
Dr. Rolf Kiefer, 069/7147 - 7918, [email protected]
Miriam Breh, 069/7147 – 5286 [email protected]

(Redaktion)


 


 

Rürup-Produkt
Deka-BasisRente

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Rürup-Produkt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: